Golfplätze Thayatal: 2 Treffer

Golf

Golf zählt zu den Ballsportarten, bei der es darum geht, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlagpunkt aus im Loch zu versenken. Ein Spiel besteht meist aus 18 Bahnen. Um an einem Golfplatz spielen zu dürfen benötigt man die Platzreifeprüfung, für die eigene Kurse angeboten werden. Manche Clubs verlangen sogar ein gewisses nachgewiesenes Handicap (Spielstärke). Schnuppern ist bei einigen Golfplätzen immer wieder möglich.

Gewusst? Urformen des Golfspiels entstanden bereits vor über 700 Jahren.

Thayatal

Die Thaya verläuft auf ihren 230 km langen Weg zu einem großen Teil an der Grenze zwischen Österreich (Niederösterreich) und Tschechien (Mähren). Der Nationalpark Thayatal erstreckt sich demzufolge über beide Staatsgebiete.

Durch das Aufeinandertreffen des trockenen pannonischen Klimas mit dem feuchten Waldviertel findet sich hier auf engstem Raum eine unübersehbare Fülle an Leben. Die einzigartige Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren ist die fantastische Kulisse für Naturerlebnisse der ganz besonderen Art. Ob im Kanu, zu Fuß oder auf dem Fahrrad - eine Reise durch die Klöster-, Burgen-, Märchen- und Mythenwelt des Thayatals bleibt unvergesslich.

Thayatal
Großansicht
Foto: NP Thayatal