Höhlentouren Steyrtal: 1 Treffer

Höhlentouren

In Österreich gibt es viele Berge aus Karstgestein und daher auch jede Menge Höhlen. Viele davon  sind touristisch gut erschlossen, vor allem die bekannten Eis- und Tropfsteinhöhlen. In meist einstündigen Führungen kann man  sich die Welt „unter Tag“ ansehen. Sportlich Ambitionierte meiden touristisch erschlossene Höhlen. Sie klettern und kriechen durch Höhlen, müssen sich mitunter auch abseilen und stellenweise sogar tauchen – diese Sportart wird als Caving bezeichnet. Geführte Touren ermöglichen auch Unerfahrenen an diesem Erlebnis teilzuhaben.

Gewusst? In Österreich sind über 11.000 Höhlen bekannt.

Steyrtal

Im südöstlichen Oberösterreich gelegen ist die Region Steyrtal Teil des Nationalpark Kalkalpen und in unmittelbarer Nachbarschaft der Regionen Pyhrn-Priel und dem Kremstal. Sie gilt als Geheimtipp für Erholungssuchende.

Die Steyr ist ein hervorragendes Fischereirevier und auch für Rafting und Bootsfahrten ein ideales Gewässer. Das gut ausgebaute Radwegnetz ist sowohl für anspruchsvolle Biker als auch für gemütliche Radtouren bestens geeignet. Mit der ältesten Schmalspurbahn Österreichs, die nach wie vor an den Wochenenden ihren Betrieb aufnimmt, bietet die Steyrtal Museumsbahn eine vergnügliche Reise in die Vergangenheit.

Steyrtal
Foto: Nationalpark Kalkalpen
Anzeige