Skigebiet Axamer Lizum

Willkommen in der Axamer Lizum!

Panoramarestaurant Hoadlhaus

Panoramarestaurant auf 2.340m Seehöhe bei der Bergstation der Olympiabahn. Das etwas andere Restaurant für Veranstaltungen der besonderen Art (Firmenfeste, private Feste wie Jubiläen, etc.). Mit Blick auf das Inntal und toller Bergkulisse.

300 ha pures Freeride-Vergnügen

300 ha Freeridegelände, steile Buckelpisten und sanfte, flachabfallende Hügel begeistern Anfänger und Profis unter den Snowboardern und Skifahrer. Wem das noch nicht reicht, der begibt sich in den Snowpark, den Racecorner oder Speedcheck.

Axamer Pistengaudi: medaillenverdächtig

Zwei Mal war der Olympiazirkus (1964 und 1976) zu Gast in der Axamer Li-zum und das ist leicht erklärt: Heute wie damals sind Schneeverhältnisse wie Gebirgspanorama medaillenverdächtig. Nur 18 km von Innsbruck entfernt, erstreckt sich eine hochalpine Winterlandschaft mit 10 modernen Liftanlagen und rund 40 km bestens präparierter Pisten. Vom Bergrestaurant Hoadl-Haus auf 2.340 Metern Seehöhe schweift der Blick bis weit ins Inntal und über die Kalkkögel. Auch die Bergstation des Lizum ist einen Besuch wert: Die außergewöhnliche Architektur mit ihren klaren Linien und den großzügigen Glasflächen überzeugt mit 600 Sitzplätzen, einer riesigen Sonnenterrasse und feinen Schmankerln aus der bodenständigen und internationalen Küche. Hier ist Platz genug für Feste und Incentives, für größere Gruppen oder den individuellen Einkehrschwung.

Ein Gratisskibus bringt alle Gäste vom Innsbruck Hauptbahnhof zu den Liften der Axamer  Lizum und natürlich auch wieder retour.

Steckbrief zum Angebot


2340 m
Anzahl Schlepplifte Anzahl Sessellifte Anzahl Rundlaufbahnen Anzahl Rodelbahnen Höhendifferenz
3 6 1 3 1583 m
  • Pisten40km
  • leicht7km
  • mittel21km
  • schwer12km
  • Preise 
  • TageskarteEUR 37,50
  • 6-TageskarteEUR 194,00
  •  Preisliste

+43 (0) 5234 61
Lizum 6
Transparent Transparent Transparent
Anzeige