Skigebiete Ski Amade: 19 Treffer

Skigebiete

Österreichs Skigebiete zählen zu den touristischen Highlights des Landes, die jährlich von Millionen Gästen besucht werden. Die Entwicklung der leicht zu beherrschenden Carving-Skier hat den Breitensport in den letzten Jahren noch breiter gemacht. Die modernen Liftanlagen, die gut präparierten und schneesicheren Pisten, das mitunter herrliche Panorama und die typisch österreichischen Apres-Ski-Hütten tragen zur Beliebtheit der Skigebiete bei. Auch Geländefahrer, die sich abseits der Pisten bewegen möchten, kommen auf ihre Rechnung.

Gewusst? Die höchsten Punkte einiger Skigebiete liegen auf einer Höhe knapp unter 3.000m

Ski Amadé

Der Skiverbund Ski Amadé erstreckt sich über die Bergwelten von Salzburg und der Steiermark und umfasst 25 Orte. Laut eigenen Angaben zählt er somit zu den größten Wintersportgebieten in ganz Europa.

In den fünf Skiregionen kann über 270 Lifte und Seilbahnanlagen auf insgesamt 860 km Abfahrten dem Ski- und Snowboardvergnügen nachgegangen werden – und das alles mit nur einem Skipass. Gleichzeitig bietet die imposante Bergwelt mit intakter und sauberer Natur im Sommer ein abwechslungsreiches alpinistisches Betätigungsfeld.

Ski-amade
Foto: Ski Amadé - Dorfgastein
Anzeige