Schlosspark Laxenburg & Franzensburg

Schloss Laxenburg, ca. 15 km südlich von Wien, gilt als eine der eindrucksvollsten Schlossanlagen Europas. Dank der Nähe zu Schloss Schönbrunn war Laxenburg einst beliebte Sommerresidenz der Kaiserfamilie. Der Schlosspark gilt als Paradebeispiel historischer Gartenbaukunst des 18. und 19. Jahrhunderts. Seine Geschichte reicht bis weit ins 13. Jahrhundert zurück. Kaiserin Maria Theresia und ihr Enkel Kaiser Franz ließen einst den Park auf 280 Hektar erweitern. Die imposante Gartenanlage ist liebevoll, spielerisch gestaltet. Neben dem „Blauen Hof“, dem eigentlichen Schlosstrakt, gibt es eine Vielzahl an Lustbauten, mystischen Grotten, Tempeln sowie einen mittelalterlich anmutenden Turnierplatz.

Das bekannteste Gebäude auf dem Gelände ist sicherlich die Franzensburg, erbaut von 1799 bis 1801, ausgebaut und fertiggestellt bis 1835. Kaiser Franz II. ließ diese Nachbildung einer mittelalterlichen Ritterburg auf einer künstlichen Insel mitten im Schlossteich anlegen. Heute ist die Franzensburg ein Museum, dessen Ausstattung als „Schatzhaus Österreich“ gehandelt wird. Kaiserin Elisabeth, die legendäre „Sisi“, verbrachte hier nach der prunkvollen Hochzeit mit Kaiser Franz Joseph ihre Flitterwochen. Sie liebte ausgiebige Ausritte durch die ausgedehnten Laxenburger Wälder. Im Schloss Laxenburg wurde auch der Sohn des Kaiserpaares Kronprinz Rudolph geboren.

Franzenburg

Die Franzensburg ist eines der aufregendsten Bauwerke der weitläufigen Park- und Schlossanlage Laxenburg. Als Ritterburg erbaut von 1799 bis 1801, fertiggestellt und eingerichtet bis 1835, zeigt die Franzensburg die herausragende kulturgeschichtliche Bedeutung eines kaiserlichen Lustschlosses. Heute präsentiert die mit hohem finanziellen Aufwand liebevoll restaurierte Burg Kunst- und Kulturgeschichte der besonderen Art. Erleben Sie eindrucksvolle Meisterwerke als Zeugen jener widerspruchsvollen Zeit des Umbruchs in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, der unsere moderne Welt entstammt. – Besuchen Sie einen Teil des „Schatzhauses Österreich“.

Führungen in der Franzensburg werden heuer während der Saison von Palmsamstag bis Anfang November angeboten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Burgführer sind u.a. speziell für Kinder- und Jugendführungen aller Alterstufen geschult! Geben Sie bitte schon bei der Anmeldung zur Führung bekannt, ob z.B. Kindergarten, Schule, Pensionisten oder eine bestimmte Interessensgruppe unsere Gäste in der Franzensburg sein werden.

Besichtigung im Rahmen einer Führung durch die Franzensburg
Einzelpersonen täglich 11 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr
Gruppen täglich zu jeder vollen Stunde
Führung auf den Hohen Turm und über die Dächer

Einzelpersonen täglich 16 Uhr
Gruppen täglich zu jeder vollen Stunde

 

Freizeit im Park

Bootsvermietung
Erleben Sie das Ambiente des Schlossparks auch vom Wasser her. Der Schlossteich mit seinen 25 ha Wasserfläche bietet dazu die ideale Umgebung für die ganze Familie.

Neben den bekannten Angebot an E-Booten, Tretbooten und Ruderbooten stehen Ihnen nunmehr auch einige interessante neue Bootstypen zur Verfügung!

Panoramabahn
Erleben Sie den Schlosspark Laxenburg bei einer Fahrt mit der Panoramabahn, unseren sogenannten "Laxenburgexpress".

In der Saison von April 2007 bis Oktober 2007 ist eine Betriebszeit zwischen 10.00 und 18.00 Uhr vorgesehen (nur bei Schönwetter).

Ponyfuhrpark
Eine interessante und gemütliche Alternative zum Gelingen Ihres Ausfluges im Schlosspark Laxenburg kann das Ponyfuhrwerk sein.

Fahrten werden an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen bei Schönwetter jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr angeboten !

Kinderspielplatz
Im Schlosspark Laxenburg finden Sie und Ihre Kinder einen der größten und besteingerichteten Spielplätze weit und breit. Vielfalt an Geräten einerseits und geprüfte Sicherheit andererseits haben dieses Areal für unsere kleinen Gäste zu einer besonderen Attraktion werden lassen.

Preise

Parkeintritt Euro
Kind bis 14 Jahre
(mit Schülerausweis bis 18 Jahre)
frei
Erwachsene 1,50
10er Block 12,00
Jahreskarte 59,00
Hund 1,00
10er Block 8,00
Jahreskarte 39,00


Fähre Euro
Erwachsene 0,40
Kinder ab 3 Jahre 0,40
Kinder bis 3 Jahre frei

 

Führung durch die Franzensburg Euro
Kind 3,00
Erwachsene 6,00
Familienkarte (2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder bis 14 Jahre mit Ausweis bis 18 Jahre) 14,00

Führung auf den Hohen Turm und über die Dächer der Franzensburg
Kind 2,50
Erwachsene 5,00
Familienkarte (2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder bis 14 Jahre mit Ausweis bis 18 Jahre) 12,00

 

 

Steckbrief

++43/2 ... anzeigen
Schlossplatz 1

EUR 1,50 - Parkeintritt für Erwachsene
Der Park ist täglich geöffnet.
Führungen in der Franzensburg werden heuer während der Saison von Palmsamstag bis Anfang November angeboten.
Transparent Transparent Transparent