Museen & Bauwerke Retzer Land: 2 Treffer

Museen und Bauwerke

Österreich ist reich an Museen und Ausstellungen. Die größten Museen, die zugleich in teilweise imposanten historischen oder modernen Gebäuden untergebracht sind, findet man in den Landeshauptstädten, vor allem in Wien. Es gibt aber fast überall kleine Museen, die von Gemeinden und Privatpersonen geführt werden und die Einblick in ganz spezielle Themen liefern. Besichtigungswürdig sind auch eine  ganze Reihe von Gebäuden und Bezirken mit jahrhundertealten Gebäuden, die in vielen Landeshauptstädten zu finden sind.

Gewusst? Allein in Wien gibt es laufend über 300 Ausstellungen und Museen.

Retzer Land

Im nördlichen Niederösterreich an der tschechischen Grenze gelegen, ist die Region Retzer Land nur eine Autostunde von Wien entfernt.

Sie gilt als wahres Paradies für Radfahrer, Wanderer, Wein- Kultur- und Naturliebhaber, die ihren Vorlieben abseits der Massen nachgehen wollen. Für abenteuerliche Abwechslung ist im Nationalpark Thayatal gesorgt - dem jüngsten seiner Art in Österreich: von Kanufahrten über geführte Wanderungen bis hin zu beeindruckenden Einblicke in die lokale Handwerkskunst. Und in den einzigartigen Kellergassen der Gemeinden des Retzer Landes verbinden sich kulinarische Schmankerln mit gastfreundlicher Unterhaltung. Die vielen Burgen und Schlösser der Region laden ihrerseits jederzeit und ganz unverbindlich zu einem Besuch ein.

Retzer-land
Großansicht
Foto: NP Thayatal, Ch. Übl
Anzeige