Papyrusmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek

Die Papyrussammlung bewahrt Dokumente aus drei Jahrtausenden, die konserviert der internationalen wissenschaftlichen Forschung zur Verfügung gestellt werden. Eine Dauerausstellung zu Themen aus allen Bereichen des ägyptischen Lebens steht Besuchern aus aller Welt offen.

Die Papyrussammlung geht auf die private Sammlung Papyrus Erzherzog Rainer, 1883 gegründet, zurück. Am 18.08.1899 gelangte sie als Geschenk an den Kaiser Franz Joseph, der sie als Spezialsammlung der k.k. Hofbibliothek zuwies. Etwa 95 % des gegenwärtigen Bestandes gehen auf Erzherzog Rainer zurück. Die ist mit etwa 180.000 Objekten die größte Sammlung der Welt. Fast das gesamte Material kommt aus Ägypten und geht auf die Erwerbungstätigkeiten des Wiener Antiquitätenhändlers Theodor Graf Ende des vorigen Jahrhunderts zurück.

Unter den Materialien findet man Papyrus, Pergament, Papier, Ostrakon, Leder, Holz, Wachstafeln, Stein (mit Tinte beschrieben), Knochen und Textilien. Die Schriften und Sprachen auf diesen Schriftträgern sind jene, die in Ägypten vom 15. Jh. v. Chr. bis in das 16. Jh. n. Chr. geschrieben und gesprochen wurden. Aus diesem Zeitraum stammen die Objekte. Es sind das Altägyptische in Hieroglyphen und Hieratisch (ca. 275), das Demotisch (ca. 2000), Koptisch (in allen Dialekten, ca. 26.000), Griechisch (die Amtssprache [!] von ca. 300 v. Chr. bis 685 n. Chr., ca 46.000), Lateinisch (ca. 160), Hebräisch (ca. 200), Syrisch, Aramäisch, Pehlevi (Mittelpersisch) und Arabisch.

Öffnungszeiten

Mo, Mi - Fr 10.00 - 17.00

 

Eintrittspreise

Für die musealen Einrichtungen der Österreichischen Nationalbibliothek gelten folgende Eintrittspreise (in Euro).

Eintrittspreise gültig ab 13. November 2012.

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben freien Eintritt in alle musealen Bereiche.

 
 

Prunksaal
Kombiticket
Globen-, Esperanto- und Papyrusmuseum
Erwachsene 7,00 4,00
Ermäßigt* 4,50 3,00
SeniorInnen 5,50 3,50
Wien-Karte, Ö1-Clubmitglieder, Corporate Members 6,30 3,60
Familien-Karte
(2 Erwachsene mit mind. einem Kind unter 19 J.)
12,50 6,50
Gruppe p.P.
ab 10 Personen

4,50

3,00
Führungen ab 10 Personen p.P.
Kinder und Jugendliche, Studierende unter 27 J.
4,00
2,00
4,00
2,00
Kinderführungen
im Rahmen von Wienxtra / kinderaktiv-Programm / Wiener Ferienspiel
Kinder 6 bis 13 Jahre
Erwachsene
 

gratis
4,00
 

gratis
4,00
Audioguide
für 2 Personen
alt
3,00
5,00
2,00
3,00

* Ermäßigter Eintritt für Studierende unter 27 Jahren, Präsenz- u. Zivildiener, Behinderte, Mitglieder der Freundeskreise von Partnermuseen, Club wien.at, Filmarchiv und SponsorInnen 

 


Spezial-Tickets
Universal-Wochenticket
(7 Tage, in allen Museen)
Erwachsene 12,00
Ermäßigt* 9,50
SeniorInnen 10,50
Familien-Karte
(2 Erwachsene mit mind. einem Kind unter 19 J.)

22,00
  Jahreskarte für alle Museen
Erwachsene 31,00

Mitglieder in der Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Nationalbibliothek, ICOM-Mitglieder und BesitzerInnen des Kulturpasses der Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" haben freien Eintritt in alle musealen Bereiche.

BesitzerInnen einer NÖ-Card erhalten einmalig freien Eintritt in alle Museen (Universal-Karte, 7 Tage gültig).

Steckbrief

(+43 1) 534 10
Heldenplatz
A-1015 Wien (W)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 3,00 - Eintrittspreis für einen Erwachsenen
Mo, Mi - Fr 10.00 - 17.00
Transparent Transparent Transparent
Anzeige