Golfplätze Nationalpark Kalkalpen: 1 Treffer

Golf

Golf zählt zu den Ballsportarten, bei der es darum geht, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlagpunkt aus im Loch zu versenken. Ein Spiel besteht meist aus 18 Bahnen. Um an einem Golfplatz spielen zu dürfen benötigt man die Platzreifeprüfung, für die eigene Kurse angeboten werden. Manche Clubs verlangen sogar ein gewisses nachgewiesenes Handicap (Spielstärke). Schnuppern ist bei einigen Golfplätzen immer wieder möglich.

Gewusst? Urformen des Golfspiels entstanden bereits vor über 700 Jahren.

Nationalpark Kalkalpen

Der Nationalpark Kalkalpen ist mit fast 21.000 Hektar das größte Waldschutzgebiet Österreichs. In den bunten Mischwäldern des Reichraminger Hintergebirges und Sengsengebirges ist ein Hauch von Wildnis spürbar.

Ein vielfältiges Angebot erwartet Sie im Nationalpark Kalkalpen. Egal, ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe – bei Sonnenschein, bei Regen oder im Schnee; zu Fuß, mit dem Rad oder zu Pferd. Der Nationalpark bietet zu jeder Jahreszeit ein besonderes Naturerlebnis.

Nationalpark-kalkalpen
Großansicht
Foto: Nationalpark Kalkalpen