Kulinarisches Nassfeld Hermagor: 1 Treffer

Kulinarisches

Essen und Trinken hat in Österreich Tradition. Wein wird hier schon über Jahrhunderte hinweg vinifiziert, Bier über Jahrhunderte hinweg gebraut. Im Wiener Raum hat sich die Küche aus dem  Schmelztiegel der einstigen Kronländer zur Zeiten der Monarchie entwickelt. Die ländliche Küche hat sich davon wenig beeindrucken lassen. Man findet die traditionellen regionalen „Schmankerln“ noch heute auf den Speisekarten. Wer mehr über die lukullischen Genüsse erfahren möchte kann sich in Wein- und Kochseminaren weiterbilden. Weinliebhabern sei auch der Besuch der einzelnen Winzer in den unterschiedlichen Weinregionen empfohlen.

Gewusst? Bereits die Römer haben auf Wiener Boden Weinreben kultiviert.

Nassfeld-Hermagor

Mit Nassfeld wird ein Sattel in den Karnischen Alpen bezeichnet, der das Kärntner Gail- mit dem italienischen Kanaltal verbindet. In der Region rund um den Hauptort Hermagor finden sich Seen genauso wie alpines Hochgebirge.

Vom beruhigenden Angelausflug bis zu Adrenalin fördernden Kajakabenteuer kann in den Seen und Flüssen allen erdenklichen Wassersportarten nachgegangen werden. Und es wäre nicht Kärnten, wenn nicht auch ein Skigebiet in unmittelbarer Nähe zu finden ist. Diese sind im Sommer mit ihren hohen Bergen, sanften Almen, imposanten Schluchten, breiten Tälern und dazu noch Terrassenplateaus mit entsprechend beeindruckendem Ausblick bei Wanderern genauso beliebt wie bei Mountainbikern.

Nassfeld-hermagor
Großansicht
Foto: Techendorf / Easydive Weissensee
Anzeige