St. Michael ist eine der ältesten und interessantesten Kirchen Wiens. Stolz trug sie einst den Titel „Kaiserliche und Königliche Hof-, Stadt- und Collegiumskirche St. Michael“. Laut einer (wahrscheinlich im 18. Jhst. gefälschten) Urkunde des Babenbergerherzogs Leopold VI. erfolgte die Gründung der Pfarre im Jahre 1221.

Die Michaelergruft

Führungen auf Anfrage.

Steckbrief

+43 1 533 8000
Michaelerplatz
A-1010 Wien (W)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


7 - 22 Uhr
Transparent Transparent Transparent
Anzeige