kunstGarten

kunstGarten fördert zeitgenössische Kunst, im Besonderen Gartenkunst und führt Gärten als Orte ein, in denen Kunst stattfindet.

Der gemeinnützie Verein vernetzt Menschen, die in diesem Bereich arbeiten oder daran interessiert sind durch Projekte, Ausstellungen, Vorträge, Aufführungen, Lesungen, Konzerte und stellt einen Garten als Begegnungsraum und eine Fachbibliothek zur Verfügung.

kunstGarten ist Museum und Kulturinitiative zur Förderung von zeitgenössischer Kunst, insbesondere Gartenkunst mit den Zielen:

  • Bereicherung durch die Begegnung mit sowohl naturhaften, wie auch künstlerischen Phänomenen

  • Zugang zu einem variantenreichen künstlerischen Umgang mit Räumen und / oder Pflanzen

  • Manifestation von Garten- und Grünräumen im öffentlichen Raum als Orte der Kunst

Diesen Zielen dient das Museumsmodul ARCHIV HORTOPIA und ein vielfältiges Jahresprogramm von spartenübergreifenden Veranstaltungen und Projekten, die sich in nachhaltiger Weise mit dem Thema Natur/Kultur auseinandersetzen.

ARCHIV HORTOPIA: Kunst.Garten.Bibliothek

Kunst

Skulputren und Installationen im Kunstraum Garten. Zahlreiche Künstler loten mit ihren Arbeiten die Beziehungsflechte zwischen Natur und Zivilisation, Urformen und artifiziellen Gegenständen aus, machen Alltagsästhetik neu bewusst und hinterfragen ironisch-kritisch Haltung und Befindlichkeit unserer Kultur zur Natur.

Garten

Flora Performing produziert permanent Stimmungen und ihre Pflanzen institutionalisieren den 1200m² großen Garten mit über 100 historischen und modernen Rosen als Kulturarchiv.

Bibliothek

Medienskulptur Gartenbibliothek.  Über 3000 Titel Gartenliteratur aus 3 Jahrhunderten - Leihbücherei.

Steckbrief

0043 3 ... anzeigen
Payer-Weyprecht Straße 27

Freitag: 18 - 19.30
Samstag: 15.30 - 18:00
und nach telefonischer Vereinbarung
Transparent Transparent Transparent