Einrichtungen und Angebot

Sommerbad mit teilbehindertengerechter Ausstattung, Sport-, Erholungs-, Familien- und Kinderbecken mit vorgewärmtem Wasser, Kleinkinderrutsche, Kinderspielplatz, Fußballplatz, Beachvolleyballplatz, Turngeräten, Tischtennis, Sonnenbädern, Badeartikelverkauf, Espresso, Buffet und Restaurant.

Geschichte

Aufgrund seiner großartigen Aussicht gehört das Krapfenwaldlbad zu einem der beliebtesten Bäder Wiens. Das Bad wurde 1923 eröffnet. Sein Namensgeber Franz Josef Krapf ließ in der Nähe ein Waldhaus errichten. Dieses wurde später zum Wirtshaus umgebaut. Heute ist es als Restaurant im Bad eingegliedert. Im Krapfenwaldlbad wurde einer der ersten abgetrennten Nacktbadeplätze Wiens geschaffen. Nach der Beschädigung im Zweiten Weltkrieg wurde das Bad 1952 wiedereröffnet. Das Bad erhielt 1978 zwei neue Becken. Mit der Sanierung des oberen Beckens (1989) wurde es allmählich zum Sommerbad, wie man es heute kennt.

Angebot

  • Sportbecken
  • Familienbecken
  • Kinderbecken
  • Erlebnisbecken mit Massagedüsen
  • Sonnenbäder
  • Beachvolleyballplatz
  • Fußballplatz
  • Street-Basketball
  • Tischtennis
  • Kinderspielplatz
  • Kleinkinderrutsche
  • Trampolin-Sprunganlage
  • Restaurant
  • Buffet
  • Badeartikelverkauf
  • Massage

Einrichtungen für Menschen mit Behinderung

Zur barrierefreien Ausstattung gehören:

  • Ein WC
  • Eine Brause

Steckbrief

(+43 1 ... anzeigen
Krapfenwaldgasse 65-73

EUR 4,70 - Tageskarte Erwachsener
2. Mai bis 15. Mai
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag und Sonntag von 8 bis 19 Uhr

16. Mai bis 31. August
Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag von 8 bis 20 Uhr

1. September bis 18. September
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag und Sonntag von 8 bis 19 Uhr
Transparent Transparent Transparent