Freizeitparks Kaiserwinkl: 1 Treffer

Freizeitparks

Gebaut sind die meisten Freizeitparks für die Kleinen, doch sind die Erwachsenen erst einmal dort, sind sie begeistert. Der größte, älteste und umfangreichste Freizeitpark ist der Wiener Prater mit seinem Wahrzeichen, dem Riesenrad. Mit seinen zahlreichen Fahrgeschäften bietet er Nervenkitzel, Spaß und Unterhaltung für alle Altersgruppen. Freizeitparks am Land bieten meist eine Kombination aus Fahrgeschäften und Naturerlebnissen.

Gewusst? Das Riesenrad wurde im Jahr 1896 errichtet.

Kaiserwinkl

Das Kaisergebirge ist namensgebend für die Tiroler Urlaubsregion. Berge, Seen, Täler und Ebenen bestimmen das ursprüngliche Landschaftsbild.

Vor allem durch traditionelle, kuriose und einfallsreiche Veranstaltungen hat sich der Kaiserwinkl im Laufe der letzten Jahre einen Namen gemacht. Von Alpin-Balooning bis zum Oldtimertreffen - hier ist das ganze Jahr über etwas los. Gleichzeitig sorgen Natur und Stille für die nötige Entspannung von Stress und Hektik. Im Sommer steht vor allem der Walchsee im Mittelpunkt zahlreicher Aktivitäten. Und 140 km gespurte Langlauf-Loipen und absolut schneesichere Skigebiete sorgen für kaiserliches Wintersportvergnügen.

Kaiserwinkl
Großansicht
Foto: Tourismusverband Kaiserwinkl
Anzeige