Freilichterlebnis Sieben Mühlen

Die "7 Mühlen" am Mühlbachl sind in seiner Art im Bundesland Salzburg einzigartig.

Vom Verfall bedroht, konnte diese landschaftsprägende Mühlenanlage durch die Gemeinde Pfarrwerfen und das Bundesdenkmalamt gerettet werden. Die erhaltenen sechs Gmachmühlen stellen heute mit ihrer Geschichte ein Spiegelbild der gesellschaftlichen Entwicklung des ländlichen Raumes und seiner Lebensweise dar.

Nach zulässigen Schätzungen erfolgte bereits im Mittelalter eine Nutzung des Mühlbachls durch Wassermühlen. Über Jahrhunderte trug das Mahlrecht wesentlich zur Selbstversorgung der heimischen Bauern bei. Durch den Rückgang des Getreideanbaues in den Gebirgsgauen und das Aufkommen des elektrischen Stromes verloren die Mühlen an Bedeutung.

Öffnungszeiten

  •  1.Mai-31.Oktober täglich von 8.00 - 19.00 Uhr
  • Jeden Freitag:  Mahlvorführung von 15.00 - 18.00 Uhr 

Preise

  • Kinder und Pensionisten
    ab 65 Jahre 2,50 €
  • Erwachsene 3,50 €
  • Kinder mit Gästekarte
    Schulklassen  2,00 € + 0,70 € für Brotbacken
  • Erwachsene mit Gästekarte 3,00 €
  • Gruppen ab 10 Personen
    3,00 € pro Person
  • Gruppen ab 30 Personen   
    2,50 € pro Person
  • Familienkarte 9,00 €
  • Museumsführung
    (Info: 06468/5390)   
    18 € (Pauschale)

Steckbrief

Pfarrwerfen
A-5452 Pfarrwerfen (S)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 3,50 - Eintrittspreis für einen Erwachsenen
1.Mai-31.Oktober täglich von 8.00 - 19.00 Uhr

Jeden Freitag:
Mahlvorführung von 15.00 - 18.00 Uhr
Transparent Transparent Transparent
Anzeige