Opponitz liegt an der mittleren Ybbs,eingebettet zwischen Bauernboden (1375m), Friesling (1339 m), Schwarzenbachberg (941m) und Reichenwald/Wetterkogel (1111 m) und grenzt an die Gemeinden, Ybbsitz, St. Georgen am Reith, Hollenstein/Y., Gaflenz und Waidhofen/Y.

In den letzten Jahren ist es gelungen, den sanften Tourismus zu beleben, indem das Fliegenfischen in der Ybbs ermöglicht wurde. Durch hervorragenden Besatz mit Regenbogen- und Bachforellen sowie Äschen ist es gelungen, Fischer aus nah und fern auf dieses erstklassige Salmonidengewässer aufmerksam zu machen.

Smaragdgrünes Wasser

Inmitten herrlicher Voralpenlandschaft, umgeben von sanften Hügeln, liegt das reizende Fischerdorf Opponitz - ein wahres Eldorado für Fliegenfischer und Naturliebhaber. 
 
Durchwegs ist ein wirklich guter Fischbestand vorhanden, wobei im oberen Abschnitt der Äschenbestand als sehr gut bezeichnet werden kann.

Insgesamt stehen etwa 50 km beste Fliegenfischerstrecke in sehr naturnah verbauter Ybbs zur Verfügung. Hier, in der frischen würzigen Luft des Ybbstales, an den Ufern des smaragdgrünen Flusses, werden Fliegenfischerträume wahr.

Preise ab 01.01.2011

begrenzte Ausgabe in allen Revieren

KARTETAG Preis

Tageskarte

Mo. bis So.

 € 100,--

2-Tageskarte

Mo. bis So.

 € 190,--

3-Tageskarte

Mo. bis So.

 € 270,--

4-Tageskarte

Mo. bis So.

 € 340,--

5-Tageskarte

Mo. bis So.

 € 400,--

6-Tageskarte

Mo. bis So.

 € 450,--

7-Tageskarte

Mo. bis So.

 € 490,--

Tageskarte
Revier Opponitz exklusiv

keine Preisstaffelung) 

Mo. bis So.

 € 150,--

Zugang zu insgesamt weiteren Gastrevieren.

Die o.a. Preise haben für die Gastreviere keine Gültigkeit -
Preise der Gastreviere auf Anfrage.

Steckbrief

+43 (0 ... anzeigen
Hauslehen 21

Transparent Transparent Transparent