Esperantomuseum der Österreichischen Nationalbibliothek

Durch eine fast ununterbrochene Sammeltätigkeit von mittlerweile über 70 Jahren entwickelte sich die Bibliothek des Esperantomuseums zur weltweit größten Plansprachensammlung.

Das Esperantomuseum und die Sammlung für Plansprachen wurden 1927 von Hofrat Hugo Steiner gegründet und im Jahr 1929 an der Österreichischen Nationalbibliothek eingerichtet. Diese beiden Einrichtungen sind Museum, Bibliothek, Dokumentationsstelle und Archiv zugleich und beherbergen die weltweit größte linguistische Facsammlung für Plansprachen.
Dokumentiert sind an die 500 verschiedene Plansprachen. Zu den wichtigsten zählen Esperanto und Interlingua, aber auch Sprachen wie Klingonisch (aus der TV-Serie „Star Trek“), Neuslawisch und die Jux-Sprache Starckdeutsch sind vertreten.
 

Öffnungszeiten

  • Mo – Mi, Fr – Sa 10.00 – 18.00 Uhr
  • Do 10.00 – 21.00 Uhr
Führungen nach Vereinbarung 

Eintrittspreise

Für die musealen Einrichtungen der Österreichischen Nationalbibliothek gelten folgende Eintrittspreise (in Euro).
Eintrittspreise gültig ab 13. November 2012.

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben freien Eintritt in alle musealen Bereiche.



Prunksaal
Kombiticket
Globen-, Esperanto- und Papyrusmuseum
Erwachsene 7,00 4,00
Ermäßigt* 4,50 3,00
SeniorInnen 5,50 3,50
Wien-Karte, Ö1-Clubmitglieder, Corporate Members 6,30 3,60
Familien-Karte
(2 Erwachsene mit mind. einem Kind unter 19 J.)
12,50 6,50
Gruppe p.P.
ab 10 Personen

4,50

3,00
Führungen ab 10 Personen p.P.
Kinder und Jugendliche, Studierende unter 27 J.
4,00
2,00
4,00
2,00
Kinderführungen
im Rahmen von Wienxtra / kinderaktiv-Programm / Wiener Ferienspiel
Kinder 6 bis 13 Jahre
Erwachsene
 

gratis
4,00
 

gratis
4,00
Audioguide
für 2 Personen
alt
3,00
5,00
2,00
3,00

* Ermäßigter Eintritt für Studierende unter 27 Jahren, Präsenz- u. Zivildiener, Behinderte, Mitglieder der Freundeskreise von Partnermuseen, Club wien.at, Filmarchiv und SponsorInnen 

 


Spezial-Tickets
Universal-Wochenticket
(7 Tage, in allen Museen)
Erwachsene 12,00
Ermäßigt* 9,50
SeniorInnen 10,50
Familien-Karte
(2 Erwachsene mit mind. einem Kind unter 19 J.)

22,00
Jahreskarte für alle Museen
Erwachsene 31,00

Mitglieder in der Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Nationalbibliothek, ICOM-Mitglieder und BesitzerInnen des Kulturpasses der Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" haben freien Eintritt in alle musealen Bereiche.

BesitzerInnen einer NÖ-Card erhalten einmalig freien Eintritt in alle Museen (Universal-Karte, 7 Tage gültig).

Steckbrief

(+43-1) 534 10-730
Herrengasse 9
A-1010 Wien (W)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 3,00 - Eintrittspreis für einen Erwachsenen
Mo – Mi, Fr – So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 21.00 Uhr
Transparent Transparent Transparent
Anzeige