Fischen Schladming-Dachstein: 2 Treffer

Fischen

In österreichischen Gewässern darf nur angeln, wer einen Anglerschein hat - und dann auch nur in jenen Abschnitten oder Regionen, in denen das Angeln ausdrücklich erlaubt ist. Auch in  privaten Gewässern werden Lizenzen oft nur dann vergeben, wenn man im Besitz dieses Scheins ist. Private Lizenzen werden meist tages-, wochen-, monats- und jahresweise vergeben. Auch Fliegenfischen ist in Österreich möglich.

Gewusst? Der Name Fliegenfischen stammt von der Imitation der Köder (Flug-, Wasser- und Landinsekten)

 

Schladming-Dachstein

Die Kalkwände des vergletscherten Dachsteins sowie die zahlreichen Gipfel und etwa 300 Bergseen der Schladminger Tauern prägen die Region in den Zentralalpen.

Aktivurlauber finden hier eine Urlaubsregion der Superlative. Die ursprüngliche Landschaft mit saftig grünen Alpentäler, dem imposanten Dachsteinmassiv sowie die klaren Bäche und Seen lädt im Sommer auf 1.000 Wander- und 500 Mountainbike-Kilometern zu einzigartigen Erlebnissen ein. Auf die waghalsigeren Besucher warten Klettersteige, Rafting-, Canyoning- und Paragleit-Anbieter. Und im Winter sorgen die bestens ausgestatteten Wintersportorte für eine alpine Angebotsvielfalt, die kaum zu überbieten ist. Die steirische Gastlichkeit und die kulinarischen Schmankerl der Region verleihen ihr ein ureigenes Charisma.

Dachstein-tauern
Großansicht
Foto: Flugschule Aufwind, Ramsau