Freizeitparks Brixental: 1 Treffer

Freizeitparks

Gebaut sind die meisten Freizeitparks für die Kleinen, doch sind die Erwachsenen erst einmal dort, sind sie begeistert. Der größte, älteste und umfangreichste Freizeitpark ist der Wiener Prater mit seinem Wahrzeichen, dem Riesenrad. Mit seinen zahlreichen Fahrgeschäften bietet er Nervenkitzel, Spaß und Unterhaltung für alle Altersgruppen. Freizeitparks am Land bieten meist eine Kombination aus Fahrgeschäften und Naturerlebnissen.

Gewusst? Das Riesenrad wurde im Jahr 1896 errichtet.

Brixental

Das etwa 30 km lange Tal ist Teil des Tiroler Unterinntals. Es wird von der Brixentaler Ache durchflossen und mündet in den Kitzbühler Alpen. Die Landschaft ist durch weiche, meist bewaldete Gebirgsformen geprägt.

Vom Aussichtsberg Hohe Salve bis zum Badespass in einer der Bade- und Freizeitanlagen: die Möglichkeiten zu Erholung und Aktivität sind vielseitig in dieser Region. Wanderer und Mountainbiker können ungestört die Landschaft erkunden und wer die imposante Bergwelt von oben betrachten will, der kann sich in die sicheren Hände eines Paragleit-Anbieters begeben. Die glasklaren Bergseen und Bäche sorgen für die nötige Erfrischung im Sommer und im Winter locken gleich sechs einzigartige Erlebniswelten der SkiWelt Wilder Kaiser in die Kitzbühler Alpen.

Brixental
Großansicht
Foto: SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
Anzeige