Segeln & Surfen Attersee: 1 Treffer

Segeln & Surfen

Neben den Schigebieten zählen auch die österreichischen Seen zu den touristischen Highlights und sind ein Binnendorado für Segler und Surfer. Die beliebtesten Seen für Segler und Surfer sind Achensee, Attersee, Bodensee, Millstättersee, Mondsee, Neufeldersee, Neusiedlersee, Ossiacher See, Traunsee, Wolfgangsee und Wörthersee. Wer Segelboote auf Seen und Flüssen führen führen will, muss über entsprechende Segelkenntnisse verfügen und Mindestalter von 14 Jahren aufweisen. Wenn alle an Bord befindlichen Personen Schwimmwesten tragen, kann sogar ab 12 Jahren gesegelt werden. Einen entsprechenden Befähigungsnachweis erhält man nach der erfolgreichen Teilnahme an einem Segelkurs.

Gewusst? Auch in der Landeshauptstadt Wien kann man segeln – und zwar auf der Alten Donau.

Attersee

Die Region Attersee rund um das größte Binnengewässer Österreichs mit Trinkwasserqualität ist Teil des Salzkammerguts.

Durch die angenehmen Wasser-Temperaturen ist der See vorwiegend für Wassersportler ein beliebtes Ziel. Taucher, Angler und Liebhaber der Schifffahrt kommen hier jedoch ebenfalls auf ihre Kosten wie Wanderbegeisterte und Mountainbiker, die rund um den See auf bestens beschilderten Wegen ihrem Hobby nachgehen können. Und ein ganz besonderes Schmankerl wartet auf die Kunst-Liebhaber: der Themenweg „Klimt am Attersee“ behandelt die weltberühmten Landschaftsbilder, die hier entstanden sind.

Region-attersee
Großansicht
Foto: Tourismusverband Ferienregion Attersee - Salzkammergut
Anzeige