Seit mehr als 860 Jahren stehen Zwettler Zisterziensermönche im Dienst der Verbreitung und Festigung von Glaube und Kultur im Waldviertel. Jede Epoche hielt ihre Herausforderungen bereit. Die Antworten, die gefunden werden, manifestieren sich in den unterschiedlichsten Bereichen.

Stift Zwettl ist eines der Top-Aussflugsziele im Waldviertel. Etwas abseits der Stadt Zwettl gelegen lädt es Gäste zum Verweilen ein und bietet reichhaltige Möglichkeiten, einen Ausflugstag oder einen längeren Aufenthalt zu genießen. Für Gruppen arrangieren wir auf Wunsch speziell zusammengestellte Packages.

Führungen im Stift Zwettl

Die kulturellen Schätze unseres Hauses lernen sie am besten im Rahmen einer Führung kennen. Die Führungen umfassen den Kreuzgang mit dem neu gestalteten Kreuzganghof, den unteren Einstützenraum ( "Dormitorium"), das Necessarium, den Kapitelsaal und die Kirche und dauern rund 1 Stunde.

Bedingt durch Veranstaltungen, Proben oder zeitlich kurz anberaumte Ausstellungen im Klosterbereich kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass während einer Klosterführung nicht alle Bereiche gezeigt werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis und werden solche Vorkommnisse auf dieser Site bekanntgeben.

Internationales Orgelfest

Das „Internationale Orgelfest Stift Zwettl“ wurde nach der Sanierung der Egedacher-Orgel in der Stiftskirche in den 1980er Jahren ins Leben gerufen. Die künstlerische Leitung hat Prof. Elisabeth Ullmann inne. Das Programm ist breit gefächert und bietet jedem Kunstkenner und -liebhaber das entsprechende. Das Orgelfestival spielt an den Samstagen Ende Juni bis Ende Juli.

Gärten

Die Gartenanlagen des Stiftes Zwettl sind von alters her Räume der Stille, der Beschauung, der Betrachtung, des Genießens und der Erholung. Mönche haben dort ihre Handarbeit verrichtet und Plätze geschaffen, die an das Paradies erinnern sollen.

Die neu gestalteten Gärten (Terassengarten und Prälatengarten) sind geöffnet von Ostern bis Mitte Oktober von 9.00 bis 19.00 Uhr bzw. bis zum Eintreten der Dämmerung. Der Eintritt in die Gärten ist frei. Gartenführungen sind nach Voranmeldung möglich und dauern etwa 75 Minuten.
Führungspreis: € 6,00 pro Person. Gruppengröße mindestens 10 Personen bis maximal 25 Personen.

Steckbrief

Zisterzienserstift Zwettl (3 Angebote & Ideen)
+43 28 ... anzeigen
Stift Zwettl 1

EUR 6,00 - Führung Erwachsene
Kinder € 3,00
Senioren und Gruppen ab 25 Personen € 5,00
Familien € 14,00

Dauerauststellung:
Erwachsene € 8,50
Schüler, Studenten € 4,--
Gruppen und Senioren € 7,--
Familien € 18,--
Besucher der Ausstellung "Wer's glaubt, wird selig?" können 2006 gratis an einer Stiftsführung teilnehmen.
(1. Mai - 31. Oktober)
an Werktagen 10, 11, 14 und 15 Uhr
an Sonn- und Feiertagen 11, 14, und 15 Uhr
Juli bis September zusätzlich 16 Uhr

Am 19. September 2007 nachmittags und am 23. und 24. September 2007 sind keine Führungen möglich
Transparent Transparent Transparent