Tauplitzalm-Alpenstraße

Über die 10 km lange romantische Tauplitzalm-Alpenstraße gelangen Sie auf das Hochplateau der Tauplitzalm. Erleben Sie die einzigartige Landschaft des größten Seenhochplateaus Europas.

Tauplitzalm im Sommer

Wandern und spazieren wo Natur noch Natur ist, in einer angenehmen, nebelfreien Bergluft, umgeben von den Bergen des Toten Gebirges. Erholen Sie sich in einer autofreien Almlandschaft. Viele Gasthöfe und urige Hütten laden zum Rasten ein. Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen und Bergtouren ist die Tauplitzalm mit ihren 6 Bergseen. Umgeben vom Grimming (2.351 m) im Süden, dem Toten Gebirge (größter mitteleuropäischer Hochkarst) im Norden, dem Dachsteinmassiv im Westen und den Bergen des Gesäuses im Osten.

Tauplitzalm im Winter

Im Winter erreichen Sie die Tauplitzalm über die bestens geräumte Tauplitzalm-Alpenstraße oder mit dem Linienbus von Bad Mitterndorf aus.

Im Skigebiet Tauplitzalm (1.600 - 2.000 m) warten 1 Sechser Sessellift, 3 Vierer Sessellifte und 11 Schlepplifte warten auf Sie!

Alpenflora

Die Tauplitzalm als botanischer Garten ist das beliebteste Ausflugsziel der Blumenfreunde und Botaniker aus nah und fern. Die Blütezeit der Alpenflora beginnt schon auf den ersten schneefreien Kuppen, wo Sie die ersten Frühlingsboten wie Schneerosen, Seidelbast, Leberblümchen, Huflattich, Pestwurz, Wund- und Hornklee oder die Kugelblume. Wohl eine der zierlichsten Frühlingsboten ist das Alpenglöcklein und der Frühlingsenzian.

Steckbrief

03623 ... anzeigen

EUR 9,80 - Mauttarif PKW bis 5 Personen (Sommer)
Transparent Transparent Transparent