Skigebiet Sonnenkopf

Sonnenkopf - Das Familienskigebiet am Arlberg

Dank der günstigen Lage zählt das Skieldorado am Sonnenkopf (1000 bis 2300 m.ü.M.) zu den schneesichersten Skigebieten der Region - und das bis weit in den Frühling hinein. Mit bestens erschlossenen Liften erreichen Sie in kürze 2300 m Seehöhe. Oben angekommen eröffnet sich eine wahre Vielfalt an Skiabfahrten. Besonders bei den Freeridern wird der Sonnenkopf sehr geschätzt.

Das Familienskigebiet bietet rund 30 Kilometer präparierte Pisten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Es ist also für jeden was dabei. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, am Sonnenkopf kommt jeder auf seine Kosten. Im fantastischen Schneemannland erlernen die Kids auf spielerische Art und Weise den Umgang mit dem weißen Element. Mit traumhaft schönen Winterwanderwegen begeistert der Sonnenkopf auch die Nichtskifahrer.

Moderne Liftanlagen und bestens ausgebaute Pisten

Zuletzt investierten die Klostertaler Bergbahnen rund 10 Millionen Euro in neue, supermoderne und komfortable Bahnen. Mit der modernen 8er-Kabinenbahn schweben unsere Besucher von der Talstation hinauf zum 1840 Meter hoch gelegenen Sonnenkopf-Plateau. Der fast zwei Kilometer lange Obermuri-Lift wurde abgetragen und durch eine kuppelbare 4er-Sesselbahn ersetzt. So bieten wir unseren Gästen besten Komfort und kurze Wartezeiten.

Ob Singles, Paare, Familien oder größere Gruppen - am Sonnenkopf fühlen sich alle daheim!


Panoramabilder

Bergstation Sonnenkopf

Wetterdaten

Bergstation Sonnenkopf

Live Kameras

Bergstation Sonnenkopf


Quelle: feratel.com