Fischen Ski Amade: 3 Treffer

Fischen

In österreichischen Gewässern darf nur angeln, wer einen Anglerschein hat - und dann auch nur in jenen Abschnitten oder Regionen, in denen das Angeln ausdrücklich erlaubt ist. Auch in  privaten Gewässern werden Lizenzen oft nur dann vergeben, wenn man im Besitz dieses Scheins ist. Private Lizenzen werden meist tages-, wochen-, monats- und jahresweise vergeben. Auch Fliegenfischen ist in Österreich möglich.

Gewusst? Der Name Fliegenfischen stammt von der Imitation der Köder (Flug-, Wasser- und Landinsekten)

 

Ski Amadé

Der Skiverbund Ski Amadé erstreckt sich über die Bergwelten von Salzburg und der Steiermark und umfasst 25 Orte. Laut eigenen Angaben zählt er somit zu den größten Wintersportgebieten in ganz Europa.

In den fünf Skiregionen kann über 270 Lifte und Seilbahnanlagen auf insgesamt 860 km Abfahrten dem Ski- und Snowboardvergnügen nachgegangen werden – und das alles mit nur einem Skipass. Gleichzeitig bietet die imposante Bergwelt mit intakter und sauberer Natur im Sommer ein abwechslungsreiches alpinistisches Betätigungsfeld.

Ski-amade
Foto: Ski Amadé - Dorfgastein