SCHLOSS SEGGAU

Das Schloss erhebt sich als weithin sichtbare Anlage über dem "Naturpark Südsteirisches Weinland" und wird heute als Hotel, Kongress- und Tagungszentrum geführt.

Die Geschichte der Umgebung reicht bis in die Zeit der Römer zurück, wovon ein einzigartiges Lapidarium eindrucksvoll Zeugnis ablegt. Auch das Oberschloss, erbaut von den Salzburger Erzbischöfen im 12. Jahrhundert als Missions- und Verwaltungsbastion und ab 1219 von den Bischöfen von Seckau (daher auch der Name, heutige Schreibung seit dem 19. Jh.) erweitert, birgt herausragende Kunstschätze.

Die wohl eindrucksvollsten Räumlichkeiten des Schlosses sind die „Fürstenzimmer“ im 2. Obergeschoss. Als fürstbischöfliche Repräsentationszimmer stellen sie mit ihrer geschlossen erhaltenen barocken Ausstattung ein wahres Kunstjuwel dar und sind als solches weit über die Landesgrenze hinaus bekannt.

SCHLOSS SEGGAU war bis 1786 steirischer Bischofssitz und bis ins 20. Jahrhundert Sommerresidenz. Seither wurde mit viel Feingefühl ein modernes Kongress-, Tagungs- und Seminarzentrum mit angeschlossenem Hotel geschaffen, das Tradition und Moderne harmonisch miteinander verbindet.

Ein gemütliches SchlossCafé mit herrlicher Aussichtsterrasse lädt zum Erholen und Entspannen ein.

Schlossführungen

Führungen durch das steirische Bischofsschloss mit Besichtigung der barocken Schlosskapelle, der Michaelskapelle, der Glocke "Seggauer Liesl", des Lapidariums und der Fürstenzimmer mit der Bischofsgalerie. Planen Sie eine Dauer von ca. 1 1/4 Stunden ein.

Jeden Samstag um 14:00 Uhr und jeden Sonntag und Feiertag um 11:00 Uhr findet eine Führung und Besichtigung wie oben beschrieben statt. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.

Pro Personen:

€ 6,00

Senioren:

€ 5,50

Kinder 6-16 Jahre:

€ 3,00

Kinder bis 6 Jahre:

frei


Schlossführungen für Gruppen ab 10 Personen
Gruppenführungen sind ganzjährig mit Terminvereinbarung möglich. Melden Sie die verbindliche Teilnehmerzahl bitte bis 8:30 Uhr.

Preise pro Person

Erwachsene

Senioren

Gruppe 10 bis 30 Personen:

€ 6,00

€ 5,50

ab 31 Teilnehmer:

€ 5,50

€ 5,00


Individuelle Rundgänge durch das Schloss und Zutritt zum Weinkeller sind frei. Einschränkungen gegebenenfalls bei Gottesdiensten oder Veranstaltungen vorbehalten.

Kellerführung

Ganzjährig an jedem Samstag findet um 15.30 Uhr im über 300-jährigen Weinkeller eine Verkostung von 3 Weinproben  und Informationen zur Geschichte des Weinkellers statt. Anmeldung bis 14.00 Uhr ist erbeten (+43/(0)3452/82535 - 7600).
Die Führung dauert ca. 45 Minuten und kostet pro Person 8,- Euro. Warme Kleidung wird empfohlen

Öffnungszeiten des Weinkellers und Weinverkaufs:
Montag bis Samstag von 10 – 18 Uhr / von November bis März: 10 - 17 Uhr,
Mittwoch geschlossen

Schloss- & Kellerführung erhalten Sie von Mai bis Oktober  mit dem
„Kombi-Ticket“ um 12,- (statt 14,- ) Euro.

Steckbrief

+43 (0 ... anzeigen
Seggauberg 1

- Schlossbesichtigung im Außenbereich kostenlos.
Führungen € 6,-- pro Person
Ganzjährig geöffnet.
Fixe Führungszeiten von Mai - Oktober jeden Samstag um 14 Uhr und jeden Sonntag und Feiertag um 11 Uhr.
Gruppen gegen Voranmeldung ganzjährig - auch unter der Woche.
Transparent Transparent Transparent