Badeseen & Seen Salzachtal-Tennengebirge: 1 Treffer

Badeseen und Seen

Österreich ist besonders reich an Seen aller erdenklicher Größen und Charaktere. Durch die strengen Umweltauflagen wird ihnen von der EU regelmäßig höchste Wasserqualität attestiert. Aus den meisten kann sogar unbedenklich getrunken werden. So werden sie zu wahren Perlen im reichen Schatz der Natur, die es aber nicht nur in sich haben. Auch auf, unter und abseits der Gewässer ist menschliches, tierisches und pflanzliches Leben in allen erdenklichen Varianten zu finden.

Gewusst? Der größte See Österreichs ist der Neusiedlersee im Burgenland.

Salzachtal-Tennengebirge

In ihrem Oberlauf verläuft die Salzach von West nach Ost, bevor sie bei Schwarzach in den Norden schwenkt. Bei den Salzachöfen durchbricht sie im Tennengebirge die Nördlichen Kalkalpen.

Die wildromantische Flusslandschaft der Salzach ist ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art. Hier laden Anbieter von Canyoning, Rafting & Co. zum spritzigen Vergnügen ein. Die Eisriesenwelt Werfen im Tennengebirge wartet ihrerseits mit der größten Eishöhle der Welt auf. Doch es geht auch viel unspektakulärer in dieser Region: Wandern und Mountainbiken sind ebenso beliebt, wie Besuche in einem der zahlreichen Museen oder der Festung Hohenwerfen. Skigebiete für jeden Geschmack runden das Angebot im Winter ab.

Salzachtal-tennengebirge
Großansicht
Foto: Eisriesenwelt Werfen