Museen & Bauwerke Pinzgau: 10 Treffer

Museen und Bauwerke

Österreich ist reich an Museen und Ausstellungen. Die größten Museen, die zugleich in teilweise imposanten historischen oder modernen Gebäuden untergebracht sind, findet man in den Landeshauptstädten, vor allem in Wien. Es gibt aber fast überall kleine Museen, die von Gemeinden und Privatpersonen geführt werden und die Einblick in ganz spezielle Themen liefern. Besichtigungswürdig sind auch eine  ganze Reihe von Gebäuden und Bezirken mit jahrhundertealten Gebäuden, die in vielen Landeshauptstädten zu finden sind.

Gewusst? Allein in Wien gibt es laufend über 300 Ausstellungen und Museen.

Pinzgau

Der westlichste der fünf Salzburger Gaue wird von Deutschland, Tirol, dem Pongau sowie durch Südtirol, Osttirol und Kärnten begrenzt. Er ist deckungsgleich mit dem politischen Bezirk Zell am See.

Einen Überblick über die vielseitigen lohnenswerten Ausflugsziele dieser Region zu geben, fällt nicht leicht. Denn hier ist so ziemlich alles möglich, was man sich zwischen den majestätischen Gipfeln des Großglockners und dem im Tal gelegenen blauen Nass des Zeller Sees vorstellen kann. Die Natur bietet im Pinzgau genauso viel Abwechslung, wie die vom Menschen gestaltete Kulturlandschaft. Das ganze Jahr über kann je nach Geschmack entdeckt, erlebt, sich bewegt oder Erholung gefunden werden. Die Speisekarten der Region stehen diesem Variantenreichtum in nichts nach und unter den Nächtigungsmöglichkeiten ist ebenfalls für jedes Budget etwas zu finden.

Pinzgau
Foto: Krimmler Wasserfälle / Großglockner Hochalpenstraße