Benutzerprofil von Naturpark Mühlviertel

Co0016-32

Alle Freizeitideen des Benutzers

Der Großdöllnerhof ist ein etwa 400 Jahre alter Mühlviertler "Dreiseithof". Heute beherbergt der Großdöllnerhof außerdem Ausstellungen, im... [ mehr ]


Im Vordergrund steht bei allen Führungen, die menschlichen Sinne anzuregen und bewusst für die Natur zu schärfen. ... [ mehr ]


Rund um das Dorf Rechberg erstreckt sich über 317 ha ein Naturpark. Er kann mit vielen naturkundlichen Besonderheiten aufwarten. Vor allem die... [ mehr ]


    Daten zum Unternehmen

    Naturpark Mühlviertel
    01dc5b8e-cdea-98d4-ad6e-11e80bc3560f
    Michaela Reiter
    (07264 ... anzeigen
    Rechberg 9
    4324 Rechberg

    Kulturlandschaft zwischen Steinriesen

    Eine reich gegliederte Kulturlandschaft und der Granit, der in den kuriosesten Formen vorkommt - Wackelsteine, vorchristliche Kultplätze und viele Naturdenkmale - zeichnen den Naturpark Mühlviertel aus. Nicht umsonst wurde der imposanteste Wackelstein - der "Schwammerling" - als Logo gewählt.

    Seit dem vergeblichen Versuch französischer Soldaten, den 54 Tonnen schweren Stein herunterzustürzen, hat er zwar seine instabile Lage eingebüßt, jedoch nichts von seiner Faszination. Durch die großteils extensive Landwirtschaft innerhalb des Naturparks konnten sich wertvolle Biotoptypen halten - vom Niedermoor bis zur Magerwiese.

    Ein ausgedehntes Wanderwege-Netz verbindet die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten. Ein Paradies für Wanderfreunde und Naturliebhaber, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden!