Naturerlebnisfahrt auf der Enns

An einem strahlenden Sommermorgen besteigen wir unterhalb der Ennskatarakte die Schlauchboote und steuern mit kräftigen Paddelschlägen einem ereignisreichen und nicht alltäglichen Abenteuer entgegen.

Begleitet von Nationalpark Rangern und versierten Bootsführern auf der nach dem Gesäuseeingang längst nicht mehr so wilden Enns, treiben die Boote auf einem der letzten naturnahen Abschnitte dieses einst so imposanten Gebirgsflusses. Allerhand Wissenswertes über die Ökologie der Flusslandschaft, der historischen Entwicklung und der Bedeutung der Aufnahme des Nationalparks Gesäuse in ein weltumspannendes Netz von wertvollsten Naturschutzgebieten steht dabei im Mittelpunkt der Erläuterungen durch die Nationalpark Ranger.

Die traumhaften Eindrücke der Gesäuseschlucht im Schatten der eindrucksvollen Wandfluchten der Hochtorgruppe lassen die Zeit wie im Flug vergehen und bald schon wird die erste Rast unterhalb der Einmündung des Bruckgrabens erreicht. Der untere Abschnitt dieser imposanten und tief eingeschnittenen Klamm wird auf einer kurzen Erkundungstour zu einem unvergesslichen Erlebnis von der Formenvielfalt und der Schönheit geologischer Prozesse.


Komm auch, schnapp dir Helm, Anzug und Paddel und erlebe, wie spannend die Verbindung von Abenteuer und Wissensvermittlung sein kann!

Steckbrief

+43 (3 ... anzeigen
Hauptstraße 35

min. 4 Personen, max. 80 Personen
- auf Anfrage
Transparent Transparent Transparent