Skigebiete Mittelkärnten: 2 Treffer

Skigebiete

Österreichs Skigebiete zählen zu den touristischen Highlights des Landes, die jährlich von Millionen Gästen besucht werden. Die Entwicklung der leicht zu beherrschenden Carving-Skier hat den Breitensport in den letzten Jahren noch breiter gemacht. Die modernen Liftanlagen, die gut präparierten und schneesicheren Pisten, das mitunter herrliche Panorama und die typisch österreichischen Apres-Ski-Hütten tragen zur Beliebtheit der Skigebiete bei. Auch Geländefahrer, die sich abseits der Pisten bewegen möchten, kommen auf ihre Rechnung.

Gewusst? Die höchsten Punkte einiger Skigebiete liegen auf einer Höhe knapp unter 3.000m

Mittelkärnten

Rund um die einstige Landeshauptstadt St.Veit, mitten im Herzen Kärntens findet sich eine beachtliche Ansammlung an lohnenswerten Ausflugszielen.

Eine hohe Dichte an Museen, Burgen, Stiften und Schlössern zeugen von einer bedeutungsvollen Vergangenheit. Der Charme der Kärntner Seen in Kombination mit einer grandiosen Bergwelt verlockt Sommer wie Winter zu Aktivitäten genauso wie zum genussvollen Faulenzen. Baden, Wandern, Mountainbiken, Reiten, Fischen, Angeln, Ski- und Langlauf – die Liste der Möglichkeiten kann je nach Interesse beliebig erweitert werden.

Mittelkaernten
Großansicht
Foto: Reit-Eldorado Kärnten