Literaturmuseum Altaussee

Das Literaturmuseum Altaussee, gegründet von Alois Mayrhuber, hat in den letzten Jahrzehnten dieser künstlerischen und geisteswissenschaftlichen Vielfalt des Ausseerlandes Rechnung getragen. Im Literaturmuseum Altaussee soll die Wechselwirkung von BewohnerInnen, Landschaft und SchriftstellerInnen mit Text- und Bildmaterial, historischen Exponaten, Hör- und Videobeispielen und dem Einsatz neuer Medien dargestellt werden.

 Viele Briefe, Erzählungen, Theaterstücke und Romane sind hier entstanden und nehmen Bezug auf die Landschaft, die Geschichte und die Bewohner. Die Anziehungskraft des Salzkammergutes ist bis heute groß. Das Literaturmuseum Altaussee und sein begleitendes Rahmenprogramm sollen auf vielfältige Weise zur lebendigen Literaturvermittlung beitragen.

Das neugestaltete Literaturmuseum im Kur- und Amtshaus soll zu einem Ort der Begegnung für Literaturbegeisterte aus aller Welt werden. Der Leseraum und die Präsenzbibliothek sind seit der Eröffnung für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Literaturmuseum können Hörproben von Texten österreichischer Literaten via Funk mit einem Kopfhörer im Garten genossen werden. Weiters liegen Tageszeitungen auf und es kann an einem Büchertisch Literatur käuflich erworben werden.

LiteraTour

ein literarischer Dorfspaziergang durch das Literaturdorf Altaussee Ausgehend vom neuen Literaturmuseum Altaussee mit wunderschönem Literaturgarten - gestaltet von der Altausseer Schriftstellerin Barbara Frischmuth - beginnt eine literarische Wanderung durch den Ort. Auf den Spuren berühmter Literaten folgen sie den rot-weiß-roten Markierungen. Auf ihrer "Tour" laden zahlreiche Cafe- und Wirtshäuser zur informativen Einkehr ein. Genießen sie zum Beispiel im Leseraum des Literaturmuseums ihren Kaffee bei Literatur von Friedrich Torberg. Auf ihrer "LiteraTour" stellen sie sich ihr eigenes Museum zusammen und lassen sich - wie zahlreiche Künstler einst und jetzt - von der Gastfreundschaft und der Magie dieses besonderen Ortes inspirieren.

Preise

  • Eintritt  € 3,00 
  • Kinder und Gruppen € 1,50

Steckbrief

+43 (0 ... anzeigen
Fischerndorf 61

EUR 3,00 - Eintritt Erwachsene
Juni-September: Mo-Sa 10:00 h - 12:00 h und 14.30 h - 18:00 h
So 14.30 h - 18:00 h
Oktober-Mai: tgl. 14:30 h - 17:00 h
Transparent Transparent Transparent