Klagenfurter Christkindlmarkt am Neuen Platz

Weihnachtliche Stimmung kehrt in Klagenfurt am Wörthersee ein, wenn der Christkindlmarkt seine Pforten öffnet und die Stadt im Lichtermeer erstrahlt. Am Neuen Platz und am Domplatz erfreuen sich die Besucher an Kunsthandwerk, Brauchtum, Glühwein und vielem mehr...

Ende November wird der große Christkindlmarkt am Neuen Platz in Klagenfurt feierlich eröffnet. Es ist der schönste im Alpen-Adria Raum. Gäste aus ganz Europa kommen, um im winterlichen Klagenfurt kreative Weihnachtsgeschenke zu finden, ein stimmungsvolles Chorkonzert zu erleben oder einen köstlichen Glühwein zu genießen. Dutzende Marktstände bieten direkt im Stadtzentrum liebevoll gestaltete Weihnachtskrippen, Kunsthandwerk, handgefertigten Weihnachtsschmuck oder buntes Holzspielzeug an.

Auch das Brauchtum kommt nicht zu kurz. Zahlreiche Auftritte internationaler Künstler, Chöre oder Musikschulen finden jedes Jahr auf der Christkindlbühne statt.  Und rund um den Christkindlmarkt laden zahlreiche Boutiquen und Geschäfte zu einem ausgedehnten Einkaufsspaziergang in der historischen Altstadt ein. Bei den geschmackvoll gestalteten Glühweinständen am wunderschön geschmückten Alten Platz sollte man zwischendurch mindestens einmal einkehren.

Krippenschau in Maria Saal

Alle zwei Jahre findet die beliebte Krippenschau für Alt und Jung im „Haus der Begegnung“ am Hauptplatz in Maria Saal in der Adventzeit statt. Gestaltet und organisiert wird die Ausstellung von den Krippenfreunden Klagenfurt am Wörthersee und dem Domverein Maria Saal. Ausgestellt werden heimatliche Hauskrippen, orientalische Krippen und Kleinkrippen. 6. bis 15. Dezember 2015

Steckbrief

Klagenfurt Tourismus (16 Angebote & Ideen)
Neuer Platz

19. November bis 24. Dezember 2016
täglich von 9:30 bis 23:00 Uhr
Transparent Transparent Transparent