Der seit 1959 vollkommen unter Naturschutz stehende Irrsee gilt mit einer Wassertemperatur bis zu 27 Grad Celsius als einer der wärmsten Seen im Salzkammergut.

Bademöglichkeit besteht von Mai bis September. Kein Motor- oder Elektroboot trübt das Badevergnügen, dafür bestehen rund um den See mehrere öffentlich zugängliche Strandbäder mit großen Liegewiesen, Badebuffet's und teilweise Kinderspielplätzen. Segler oder Surfer finden ebenfalls ein Paradies vor. In Zell am Moos besteht ein eigenes Kinderbad mit einer naturbelassenen, romantischen Liegewiese, Spielgeräten, Badebuffet und Ruderbootverleih.

Steckbrief


Transparent Transparent Transparent