Hinterglasmuseum Sandl

Das Hinterglasmuseum informiert über die Tradition, Geschichte und Technik der Hinterglasmalerei in Sandl, die bis in das Jahr 1800 zurück reicht und im 19. Jahrhundert Sandl zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor und zu einem in der gesamten Donaumonarchie bekannten Zentrum der Hinterglasmalerei machte.

Die Sammlung

Im Hinterglasmuseum soll neben der Präsentation der Hinterglasbilder auch gezeigt werden, wie diese Bilder einst entstanden, warum sie ausgerechnet in Sandl gemalt wurden, wie diese Maler vor 200 Jahren lebten und was der Grund für den Untergang der Hinterglasbildmalerei war.

Etwa 140 chronologisch geordnete Hinterglasbilder informieren über Aussehen und Wandel der Bilder in der Zeitspanne von 140 Jahren.

Begegnungsstätte

Von 1996 bis 1999 wurde als zusätzliches touristisches und wirtschaftliches Impulsprojekt im Rahmen eines EU-Förderprojekts die Oberösterreichisch-Böhmische Begegnungsstätte in Sandl realisiert, die direkt an das Hinterglasmuseum angeschlossen ist und sich zum Ziel gesetzt hat, grenzüberschreitende Zusammenarbeit in den Mittelpunkt der Tätigkeit zu stellen.

Unser Haus bietet Ihnen Räumlichkeiten für die verschiedensten Veranstaltungen:

  • Großer Vortrags-, Konzert- und Ausstellungsraum, Platz für 60-100 Personen
  • Modernst ausgestatteter Seminarraum, 65m2, Platz für 20 - 40 Personen
    Kopiergerät, Telefax und PC mit Internetanschluss
    Flipchart und Wandtafeln
    Overheadprojektor
    Diaprojektor
    Video-Recorder
    Episkop
  • Seminar- und Arbeitsraum, 50m2, Platz für 20 Personen
  • Gemütliche Stube (Aufenthaltsraum) mit einem Kachelofen
  • Großzügige Gartenanlage zum Verweilen und Plaudern

Öffnungszeiten

1. Mai bis 31. Oktober:
Dienstag bis Sonntag 14 - 16 Uhr

Gruppen- und Führungsanmeldungen:
Führungen sind unabhängig von der Personenanzahl möglich, müssen jedoch angemeldet werden.

Gruppen sollten angemeldet werden. Wollen Sie das Museum außerhalb der Öffnungszeiten besuchen, ist eine Anmeldung unumgänglich.
Bei Bedarf stellen wir englische, tschechische und französische Texte zur Verfügung.



Eintrittspreise

Kinder (Bundesheer, etc.)
€ 1,10
Erwachsene
€ 2,20
Gruppen ohne Führung
€ 1,80
Gruppen mit Führung
€ 2,20
Familien
€ 5,50

Steckbrief

07944/ ... anzeigen
Sandl 4

EUR 2,20 - Erwachsene
Transparent Transparent Transparent