Ein besonders schöner Garten mit vielen seltenen Pflanzen, Kunstobjekten, exotischen Düften sowie alten keltischen Wahrheiten, eine Oase der Sinne, eine Welt der Lebendigkeit und gleichzeitig der Ruhe und das innerhalb des Stadtgebietes. Ob Rosengarten, Wassergarten, Frühlingsgarten, Gemüsegarten, Staudengarten oder orientalischer Liebesgarten - GIOVANNI'S GARDEN lädt zum Entspannen, Staunen und Flanieren ein.

Auf 2,5 ha Grund am Messendorfberg haben sich die Zwillingsschwestern Eva Kotzmuth und Sonja Gringschl ihren persönlichen Traum vom Garten verwirklicht. Teil ihrer Philosophie ist, einen Garten lebendig zu gestalten. Unter diesem Gesichtspunkt werden ständig neue Gartenideen umgesetzt. Schwerpunkt und erklärter Stolz der Gartenbesitzer sind der Rosengarten und die Gehölzesammlung.

Ein Garten soll Refugium sein, aber auch Platz für Kunst und Begegnungen von Menschen bieten. Zahlreiche Kunstobjekte einheimischer Künstler, auf dem gesamten Areal verteilt und das Öffnen des Privatgartens für die interessierte Öffentlichkeit unterstreichen diese Grundhaltung.

Der Rosengarten

  • 1200 Rosenarten, welche genau nach Züchter, Sorten und Arten gepflanzt wurden

Das Aboretum

  • über 80 Ahorne
  • 50 Cornus-Arten
  • eine schöne Birken und Magnoliensammlung
  • eine Vielzahl an Raritäten aus China

Der Staudengarten

  • Okzident trifft Orient, tiefes Rot mit Rosa auf Blau-Geb-Weiß.
  • 50 Sorten Pfingstrosen
  • eine mit viel Liebe angelegte  Irissammlung
  • Tagliliensammlung

Die Teichlandschaft

3 Teiche mit einer seltenen Sumpfbepflanzung wie Balsampappeln, Taxodien und Nyssa ergänzen das Areal mit seinem Meditationsteil. Als Abschluß steht im Garten ein keltischer Baumkreis, darin eingebettet ein kleiner See.

Eintrittspreise

Erwachsene:               € 5,-

Kinder (-16 Jahre):     € 3,-

Gruppen/je Person:    € 4,-

Steckbrief

(0316) ... anzeigen
Messendorfberg 65

EUR 5,00 - Eintritt Erwachsener
Do - Sa, 10 - 18:00 Uhr
Transparent Transparent Transparent