Gerlos Alpenstraße

Kurvenreich zum Fall der Fälle
Natur erleben - sich der Schönheit der Landschaft auf diesem Verbindungsweg zwischen Salzburg und Tirol bewusst werden. Kurvige Straßen, herrlicher Ausblick und erlebnisreiche Momente. All dies bietet die traumhafte Fahrt über den Gerlos Alpenpaß: Genießen Sie die herrliche Landschaft der Hochmoore (Naturschutzgebiet) auf der Paßhöhe, bestaunen Sie die interessanten Schautafeln bei der Hangbrücke und den grandiosen Ausblick zu den Krimmler Wasserfällen und ins Krimmler Achental.

Die Gerlos Alpenstraße kann ganzjährig befahren werden und bietet sich als optimaler Zubringer zu den weltberühmten Krimmler Wasserfällen sowie dem neuen Themenpark im Pinzgau, der WasserWunderWelt Krimml, an.

Die gut ausgebaute Gerlos Alpenstraße windet sich mit einer Maximalsteigung von nur neun Prozent in acht Kehren in die Höhe. Mit einer Maximalhöhe von 1.630 Metern und einer Länge von 12 Kilometern ist die Gerlos Alpenstraße eine Panoramastraße, die dem Fahrer wunderschöne Ausblicke bietet: mal liegt das Salzachtal im Blickfeld, dann wieder die Zillertaler Alpen

Preise

Personenkraftwagen und Motorräder

Fahrzeugkategorie PKW 1) Motorrad
Tageskarte EUR 7,00 EUR   4,00
30-Tage-Karte EUR 23,00 EUR 15,00
Jahreskarte
EUR 43,00
EUR 25,00

1) Personenkraftwagen bis 8 Personen (außer dem Lenker) bei nicht gewerblichen Beförderungen

Steckbrief

Großglockner Hochalpenstraßen AG (10 Angebote & Ideen)
+43 (0 ... anzeigen
Gerlos Alpenstraße

EUR 7,00 - Tageskarte, PKW
ganzjährig geöffnet
Transparent Transparent Transparent