Bernsteiner Felsenmuseum

FELSENMUSEUM ERLEBEN 

fünf Ausstellungen auf über 1000 m² Ausstellungsfläche

 

 

In der unterirdischen Welt des Felsenmuseums entdecken die Besucher alles Interessante über die Edelserpentin-Gewinnung und Bearbeitung, die Bergbaubeschichte des Ortes und seiner Umgebung und vieles mehr. 

Der Ort Bernstein erlangte Berühmtheit durch das Vorkommen des weltweit einzigartigen Edelserpentins. Unzählige Grün-Nuancen machen den Edelerpentin zu einem beliebten Ausgangsmaterial für Schmuck und Kunstwerke.  

Verborgene Welt im Schaubergwerk

In unterirdischen Stollengängen befindet sich der Bergwerksteil des Museums. Hier wird die Vergangenheit lebendig. Schon im Mittelalter wurde in Bernstein und seiner Umgebung reger Bergbau nach Kupfer und Schwefelkies betrieben. Der überdachte Freilichtbereich ist dem 1991 eingestellten Antimonerzbergbau gewidmet.

Fluoreszierende Mineralien, die in faszinierenden Farben leuchten. Das geheimnisvolle Leuchten entsteht durch ultraviolettes Licht, mit dem diese Mineralien in einem finsteren schwarzen Raum beleuchtet werden. 

In der Schatzkammer des Museums können Sie die private Mineraliensammlung mit außergewöhnlichen Stücken bewundern.



Die Edelserpentin-Sammlung

Einzigartige und kostbare Exponate von ehemaligen ortsansässigen Edelserpentin-Schleifereien sind in der Edelserpentin-Sammlung des Museums zu besichtigen. Ein Highlight dieser Sammlung ist die Mosaikvase, die bei der Weltausstellung 1958 in Brüssel mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde. 
                                                            .
Foto:
kostbare Mosaikvase aus Edelserpentin





                                                            .

 

Otto Potsch - Lebenswerk

Unter der Hand des Bildhauers   Otto Potsch entstehen wertvolle Skulpturen. Seine Kunstwerke und ein Querschnitt seiner künstlerischen Laufbahn sind in dieser Ausstellung zu bewundern. Im Museumskino sehen Sie die Entstehung einer von ihm geschaffenen Pferdeskulptur aus Edelserpentin.

 

 

 

Fossiles Gold - Faszination Bernstein

Diese Ausstellung zeig die Entstehung und Gewinnung des Bernsteins, Besonderheiten antiker Schmuck- und Ziergegenstände. 

Kunstraum Felsenmuseum Bernstein

Im Kunstraum des Felsenmuseums werden laufend wechselnde Sonderausstellungen präsentiert. 

 

Öffnungszeiten:

täglich, auch Sonn- und Feiertage

01. März - 

31. Okt.

01. Nov. -

23. Dez.

9:00 - 18:00

 .

9:00 - 17:00

 

   

24. Dez. -

28. Feb.

Voranmeldung

03354 6620 

   

Mehrsprachige, elektronische Informationssäulen führen Sie durch das Museum und erklären die verschiedenen Abschnitte und zahlreichen Schaustücke.

Besichtigungsdauer: ca.1 - 1 1/2 Stunden

 

Eintrittspreise:

 

Erwachsene                

€ 8,-

Kinder von 6 bis 15                

€ 5,-

Gruppen ab 15 Personen

€ 7,40

Gruppen ab 30 Personen

€ 6,90

Schülergruppen

€ 3,90

Workshop Edelserpentin-Schleifen

ab 10 Personen         €  3,90 /Teilnehmer

Dauer: ca. 1 Stunde

Workshop gegen Voranmeldung und nur in Verbindung mit Museumsbesichtigung möglich.

Werkstätten-Führung

für Gruppen ab 10 Personen::

Edelserpentin-Werkstätte in fünfter Generation

Werkstätten-Führung mit Drechselvorführung

 

Dauer: ca. 45 Min.

gegen Voranmeldung und nur in Verbindung mit Museumsbesichtigung möglich

 

Steckbrief

+43(0) ... anzeigen
Hauptplatz 5

EUR 8,00 - Erwachsene .
EUR 5,00 - Kinder
1. März - 31. Oktober
9.00 - 18.00
1. November - 23. Dezember
9.00 - 17.00

24. Dezember - 28. Februar
gegen Voranmeldung
+43(0)680 2366060
Transparent Transparent Transparent