Färbermuseum Gutau

Das historische Färberhaus zeigt sehr eindrucksvoll sämtliche Arbeitsvorgänge der bis 1968 intakten Blaudruck-Leinenfärberei.

Das Färberhandwerk ist im Mühlviertel seit etwa dem 17.Jahrhundert angesiedelt. Es erlebte seine Blüte mit dem Flachsbau und den unzähligen häuslichen Leinenwebereien.

Eines der bemerkenswerten Baudenkmäler des Färbergewerbes dieser Zeit ist das Färberhaus in Gutau. In dessen Räume, die heute als Museum eingerichtet sind, wurde bis 1968 noch das Färberhandwerk ausgeübt. Auffallend an diesem ländlichen Barockbau aus dem 17.Jahrhundert, dessen Grundmauern ins 14. Jahrhundert zurückgehen, ist das grosse Schopfwalmdach für den Trockenboden und der hölzerne Gewandgang, der zur Belüftung des Trockenbodens diente.

In der Farbkammer ist in Tonbluzern Säure gelagert worden. In den Laden des Kastens wurden die verschiedenen Farbstoffe aufbewahrt.

Im Kesselraum mit dem Ziehbrunnen wird gezeigt, wie in den noch vorhandenen Kupferkesseln Wolle und andere Textilien kochend heiss gefärbt wurde.

Anschliessend kann man sich informieren, wie im Küpenraum die Kaltfärbung bei der sogenannten Blaudruckherstellung funktionierte.

Im Mangelraum werden verschiedene Mustertücher und das Bedrucken des Leinens gezeigt. Beeindruckend die große Mangel, ein hölzerner 12 t schwerer Holzkasten, der durch einen Göpel über das auf Walzen gewickelte Leinen bewegt wurde, damit es einen schönen seidigen Glanz bekam.

Im oberen Stockwerk gibt es wunderschöne Modeln zu sehen, sowie verschiedene persönliche Gegenstände des Meisters und der Gesellen.

Das Zötlzimmer ist der Färberfamilie Zötl gewidmet, deren Spuren von Kufstein aus, über Salzburg, Steyr, Aschach, Freistadt, Schärding nach Gutau zu verfolgen sind.

Eintrittspreise:

Erwachsene

€ 5,00

Kinder, Schüler

€ 3,00

Gruppen (ab 10 Personen)

€ 4,00

OÖ Familienkarte (Kinder unter 14 Jahren in Begleitung mind. 1 Erwachsenen gratis)

Für Gruppen unter 4 Personen außerhalb der fixen Führungszeiten € 18,00 Pauschaleintrittsgebühr.

Öffnungszeiten:

Gegen Voranmeldung 0676/6854983 sind Führungen jederzeit möglich.

Fixe Führungen jeden Mittwoch 10:00 und 11:00 Uhr

Jeden Freitag 15:00 und 16:00 Uhr

Die Besichtigung des Museums ist nur mit einer Führung möglich, Führungsdauer 50 Minuten

Steckbrief

0676/6 ... anzeigen
St. Leonharder Straße 3

EUR 5,00 - Eintrittspreis Erwachsener
1. Mai bis 31. Oktober
Transparent Transparent Transparent