Das einzigartig türkisblaue Wasser ist das Erkennungszeichen des fünftgrößten Sees Kärntens.

Blick von der Taborhöhe auf den Faaker See
Bereitgestellt von: Gorgo1975
Photos provided by are under the copyright of their owners.

Wassertemperaturen von bis 27°C in den heißen Sommermonaten und eine Top-Wasserqualität machen den Faaker See zu einem Badeparadies ersten Ranges. Segler und Surfer finden ideale Windbedingungen vor und mit Elektro- und Tretbooten kann das Gewässer auf gemütlichem Wege erforscht werden. Motorboote sind grundsätzlich verboten.

In den zahlreichen Strandbädern finden sich weiters Wasserrutschen und ähnliche Vergnügungen, die für die nötige Abwechslung am Wasser sorgen.

Faakersee
Bereitgestellt von: tallach
Photos provided by are under the copyright of their owners.

Petrijünger können im glasklaren Wasser ihr Glück auf Reinanken, Wildkarpfen, Hecht, Wels oder Zander versuchen.

Abseits des Sees bieten ausgedehnte Rad- und Wanderwege die Möglichkeit, die wunderbare Landschaft zu erkunden. Für die Gipfelstürmer warten Mittagskogel und viele andere Kärntner Berge auf ein alpines Vergnügen.

Dorfhotel Seeleitn
Bereitgestellt von: rpunktdesign
Photos provided by are under the copyright of their owners.

Ein besonderes Spektakel ist das alljährlich in der ersten Septemberwoche stattfindende Harley Davidson-Treffen am Faaker See. Tausende Motorradfahrer belagern in dieser Zeit die umliegenden Gemeinden und zahlreiche Events sorgen für spannende Unterhaltung.

100MSD-DSC00448_DSC00448
Bereitgestellt von: eyrie
Photos provided by are under the copyright of their owners.

Steckbrief

cusoon Redaktion - Seen (53 Angebote & Ideen)

Transparent Transparent Transparent