Erlebnis Welt Energie Timelkam

Die Energie AG hat am Standort Timelkam ein Informationszentrum errichtet das den Kommunikationsbedürfnissen eines modernen Infrastrukturkonzerns entspricht. Es dient als Informations- und Kompetenzzentrum des Unternehmens in Oberösterreich.

Ausstellungen wie "Strom Heute", "Stromgeschichten" und das multimediale Filmerlebnis "Gestatten Strom" werden Sie begeistern!

 

Energie Sehen, Fühlen, Erleben

Unter diesem Motto bietet das multifunktionale Gebäude eine außergewöhnliche Reise durch die Geschichte und die heutige Welt des elektrischen Stroms.

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Welt des elektrischen Stroms. In den Ausstellungsräumen warten viele interaktive Medien, die Sie sehr anschaulich und einfach handhaben können. Hier erfahren Sie auf unterhaltsame und informative Art und Weise mehr über das komplexe Thema Energie, die Versorgungssicherheit, den Gedanken der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sowie wissenswertes über die Geschichte der Elektrizität. Im Film "Gestatten Strom" erleben Sie, wie der Strom "das Licht der Welt erblickt".

"Elektrische Energie ist immer da, wenn man sie benötigt. Sie ist heute zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Aber woher kommt sie, wie wird sie erzeugt, verteilt und wie nutzt man sie effizient?" Diesen Fragen stellt sich sich die Erlebnis Welt Energie in Timelkam in den beiden Austellungen "Strom heute" und "Stromgeschichten". 

 

Effizienter Umgang mit Energie - ein Gebot der Stunde

Der effiziente Umgang mit Energie wird angesichts der weltweiten Diskussion um vorhandene Energieträger immer wichtiger. Überall in der Natur ist Energie gespeichert. Wie wandelt man Erdöl, Kohle oder Gas, Wasserkraft, Biomasse, Wind und Sonnenlicht in elektrische Energie um?

Die Erlebnis Welt Energie lüftet viele Geheimnisse und zeigt, wie Energie für den Menschen nutzbar und dienstbar gemacht wird und findige Besucher entdecken immer etwas Neues.

 

REISE IN DIE WELT DES STROMS

Eine faszinierende Reise in die heutige Welt des elektrischen Stromes erwartet Sie. Mittels interaktiver Medien bestimmen Sie selbst, wie tief Sie in die Materie eindringen.

  • Besucher können "spielerisch" in das Innere des Biomasse-Kraftwerks vordringen oder eine Blick in Europas modernste Kühlschrankrecycling Anlage unserer Tochter AVE werfen. Sie können dabei im Ausstellungsbereich immer wieder interaktiv Informationen abrufen. Auch die Funktion der sich im Bau befindenden 400 Megawatt Gas- und Dampfturbinenkraftwerks (GuD-Anlage) wird anschaulich dargestellt.
  • Sportliche Gäste haben die Möglichkeit mit eigener Muskelkraft Strom auf einem Energiefahrrad zu erzeugen.
  • Interessierte können sich in das Thema "erneuerbare Energiequellen, Wasserkraft und Photovoltaik" vertiefen oder sich über die Energieträger unserer Erde informieren.
  • Natürlich kommt auch die Stromanwendung nicht zu kurz: Wie funktioniert eine Wärmepumpe und wie viel Strom verbrauchen Elektrogeräte im Stand-by-Betrieb, sind weitere Fragen, die in der sehr futuristisch gestalteten Ausstellung beantwortet werden.
  • Erleben Sie die Welt der Energie AG-Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass die erzeugte Energie auch störungsfrei über das tausende von Kilometern lange Stromnetz zum Kunden gelangt.

 

DIE SOZIALE UND KULTURELLE GESCHICHTE DER ELEKTRIZITÄT

In den letzten beiden Jahrhunderten haben findige Forscher und Entdecker der Elektrizität viele Geheimnisse entlockt. Die Nutzung der Elektrizität hat unsere Welt verändert. Strom ist die Grundlage des modernen Lebens und Wohlstandes, der Bildung und Mobilität, der Kommunikation und nicht zuletzt unserer Sozialsysteme geworden.

Die Stromgeschichten erzählen - in spannenden Einzelthemen gegliedert - auf faszinierende Weise von der sozialen und kulturellen Revolution, die der Strom mit sich brachte.

Schöne historische Ausstellungsstücke, alte Pläne und  Elektrogeräte bilden mit interaktiven Infosystemen und modernster Informationstechnik eine Einheit - dieser Teil der Erlebniswelt lässt Geschichte und Gegenwart lebendig werden.

Sind Sie jetzt neugierig geworden?

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

 

ÖFFNUNGSZEITEN 2013

- Mittwoch bis Freitag gegen Voranmeldung (Kontaktdaten siehe oberhalb!)
- Montag und Dienstag gegen Voranmeldung nur für Gruppen ab 50 Personen


Alle Sonntage von:

30. Juni - 08. September
06./13. Oktober Nostalgiezüge zwischen dem LOKPARK AMPFLWANG und der Haltestelle EWE

 

ÖGEG Sondertermine:

11. August
Feuerwehr-Oldtimer-Treffen
08. September Oldtimertreffen
28./29. September Ampflwanger Dampflokfest
06./13. Oktober "Goldener Herbst" Museumszugverkehr mit "Heurigen-Ambiente"
07./08. Dezember
Nikolaus-Dampfzüge


- Diese Angaben gelten werktags vom 6. März bis 8. Dezember 2013 
 

So finden Sie uns:

ERLEBNIS WELT ENERGIE
Mühlfeld 2
4850 Timelkam

Kraftwerksführungen in Timelkam

Neben der kostenlosen Besichtigung unserer Ausstellungsräumlichkeiten gibt es für angemeldete Gruppen noch die Möglichkeit von Kraftwerksführungen.

Anmeldung für Kraftwerksführungen erforderlich
Gruppen ab 15 Personen

Ing. Alfred Lugstein
Telefon 05 9000-4221
alfred.lugstein@energieag.at

 

Weitere Informationen

rund um die Erlebnis Welt Energie

www.energieag.at/erlebniswelt

Steckbrief

05 900 ... anzeigen
Mühlfeld 2

- freier Eintritt!
Transparent Transparent Transparent