Cumberland-Wildpark Grünau

Ein landschaftliches Kleinod
Umgeben von den Bergen des Toten Gebirges breitet sich der Wildpark auf rund 60 Hektar Fläche aus. Wälder, Wiesen, ein Bach und Teiche sind hier natürlicher Lebensraum für rund 500 Wildtiere.

Alle Wege sind auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl leicht befahrbar!

Unsere Aufgaben

Der Cumberland Wildpark ist eine wichtige Stätte auch für vom Aussterben bedrohte Tiere. Waldrapp und Urwildpferde finden hier noch Hege und Pflege. Der Erhalt ihrer Art wird bei uns im Almtal gesichert.

Einer der Cumberland-Mönchsgeier kreist mittlerweile schon über den Balearen und ein Bartgeier aus dem Cumberland Wildpark konnte im Rahmen eines EEP-Programmes schon erfolgreich in den Alpen ausgesetzt werden.

Allgemeine Informationen

Kilometerlange Wanderwege, die auch im Winter geräumt sind, führen durch das große Areal.

Wir bitten um Verständnis, dass Hunde leider nicht in den Wildpark dürfen, da sich das Rotwild in einem Freigelände aufhält!

Konrad-Lorenz-Forschungsstelle:
Tel. 07616 8510

In unmittelbarer Wildparknähe befindet sich diese bedeutende Forschungsstelle. Die Wissenschafter nutzen die Einrichtungen des Wildparks für ihre Arbeit.

Öffnungszeiten

Der Wildpark ist ganzjährig
täglich geöffnet!

April - Oktober:
täglich 9:00 - 18:00 Uhr

November - März:
täglich 10:00 - 16:00 Uhr

Führungen:
gegen Voranmeldung, Dauer ca. 2-3 Stunden

Eintrittspreise

Normalpreise:
Erwachsene - EUR 7,80
Kinder - EUR 5,50

Kinder unter 6 Jahre frei.

Familienkarte: EUR 22,50
Ermäßigte Preise mit Gästekarte, SKG-Card und Gruppen ab 20 Personen!

Steckbrief

07616 ... anzeigen
Fischerau 220

EUR 7,80 - Erwachsener
April - Oktober:
täglich 9.00 - 18.00 Uhr

November - März:
täglich 10.00 - 16.00 Uhr
Transparent Transparent Transparent