Museen & Bauwerke Carnica-Region Rosental: 1 Treffer

Museen und Bauwerke

Österreich ist reich an Museen und Ausstellungen. Die größten Museen, die zugleich in teilweise imposanten historischen oder modernen Gebäuden untergebracht sind, findet man in den Landeshauptstädten, vor allem in Wien. Es gibt aber fast überall kleine Museen, die von Gemeinden und Privatpersonen geführt werden und die Einblick in ganz spezielle Themen liefern. Besichtigungswürdig sind auch eine  ganze Reihe von Gebäuden und Bezirken mit jahrhundertealten Gebäuden, die in vielen Landeshauptstädten zu finden sind.

Gewusst? Allein in Wien gibt es laufend über 300 Ausstellungen und Museen.

Carnica-Region Rosental

Mit Carnica wird eine natürlich entstandene Bienen-Rasse bezeichnet, die nur in den südlichen Alpen vorkommt. Das Rosental erstreckt sich von West nach Ost entlang der Drau von Rosegg bis St. Margareten.

Die lange Tradition der Eisenverarbeitung in diesem Tal mündete in der hochkomplexen Fertigkeit präziser Büchsenmacherei und der Graveurkunst mit Weltruf. Rund um die wirtschaftliche Bedeutung dieses Handwerks ist gleichzeitig ein kulturelles Angebot entstanden, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Eine intakte Natur, die durch das silberne Band der Drau durchzogen wird, die Nähe zu den Städten Villach und Klagenfurt sowie die hohe Qualität der landwirtschaftlichen Erzeugnisse machen den Lebensraum Carnica zu einem Magneten, in dem jederzeit frische Lebenskraft getankt werden kann.

Carnica-region-rosental
Foto: Sonnenblumenfeld / © Schloss Rosegg