Burg Clam

Die Burg Clam ist kein Museum im herkömmlichen Sinn, sondern das voll möblierte und nach wie vor bewohnte Stamm-Schloss der Grafen von Clam. 

Die Führung beginnt im romantischen 3-stöckigen Arkadenhof und führt durch Waffenkammer und Kapelle zu den Wohnräumen der Grafen von Clam. Zu sehen ist unter anderem das ehemalige Frühstückszimmer, welches jetzt eine einzigartige Porzellansammlung beherbergt, mehrere Gästezimmer sowie die große, gedeckte Festtafel.

Der Besucher bekommt einen Einblick in das Leben auf der mittelalterlichen Burg sowie in ihre Geschichte und die der Grafen von Clam, die schon über 550 Jahre die Burg bewohnen.

Die Wände des Musikzimmers sind bemalt und zeigen Medaillons mit musizierenden Damen. Hier luden die Grafen von Clam zu Kammerkonzerten ein. In einer Nische steht die Rüstung eines Kriegers des Grafen Pappenheim. Von dieser Eliteeinheit kommt das Sprichwort: „Ich kenn’ ja meine Pappenheimer“

Dauer: ca. 45 Minuten

Eintrittspreise inkl. Führung

  • Erwachsene: 8 €
  • Familien: 17 €
  • Kinder: 4 € (6-15J.)
  • Kinder audio-guide: 4€
  • Angemeldete Gruppen 7 €
    (ab 10 Pers, ganzjährtig)

Bei Voranmeldung; ab 10 Pers.:

  • Privatführung vom Grafen
    mit  Drink im Salon.
    Preis: 20€  / Pers.
  • Bier-Tour:  9€
  • Sonderführungen zu 12 €
    - Turmbesteigung
    - Gotische Fresken
    - Die Dachböden und Keller
    - Kunstgeschichte

Steckbrief

Burg Clam (2 Angebote & Ideen)
07269- ... anzeigen
Sperken 1

EUR 8,00 - Erwachsene
Burgmuseum: 1.Mai bis 31 Okt.
Täglich 10 - 16.30 Uhr (Beginn der letzten Führung)
Transparent Transparent Transparent