Ars Electronica Center - Museum der Zukunft

Ars Electronica ist stets auf der Suche nach dem Neuen. Der Blick ist dabei nie allein auf Kunst, Technologie oder Gesellschaft gerichtet, sondern auf die vielschichtigen Beziehungen und Wechselwirkungen zwischen ihnen. Seit 1979 ist Ars Electronica in dieser spezifischen Ausrichtung eine weltweit einmalige Plattform für digitale Kunst und Medienkultur mit vier Säulen: Ars Electronica Festival, Prix Ars Electronica, Ars Electronica Futurelab und Ars Electronica Center.

Das Ars Electronica Center ist als „Museum der Zukunft“ nicht nur in seiner markanten Architektur außergewöhnlich. Auch in den Ausstellungsthemen, der Angebotsstruktur und dem Vermittlungskonzept ist „das Neue“ immer gegenwärtig. Offene Labors und interaktive Installationen beziehen BesucherInnen aller Altersstufen aktiv ein. Im Vordergrund steht dabei nicht die Frage nach den technologischen Zusammenhängen, sondern ganz konkret: Was bedeuten bestimmte Entwicklungen für mich und mein Leben?

Aktuelle Ausstellungen im Ars Electronica Center

Auf 3.000 m² Ausstellungsflache begegnen Sie innovativen Projekten und aktuellen Fragestellungen an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Gesellschaft.

Neue Bilder vom Menschen
Diese Themenausstellung bietet mit ihren offenen Labors einen spannenden Rundgang durch die Denk- und Bildwelten der Wissenschaften vom Leben. Werfen Sie an interaktiven Stationen einen Blick in die Geheimnisse des menschlichen Körpers, treten Sie in Kontakt mit Robotern oder werden Sie im FabLab DesignerIn der Zukunft.

Robotinity
Das RoboLab eröffnet sensationelle Einblicke in jene technischen und kulturellen Entwicklungen, die unseren Weg in eine Zukunft bestimmen, in der Roboter Lebensbegleiter in unserem Alltag sind.

Wovon Maschinen träumen
Eine Ausstellung von Kunstmaschinen, die Bilder und Geschichten darstellen, die von unseren Fantasien, Träumen und Ängsten rund um Fortschritt und technologische Entwicklung künden.

Deep Space
Im Deep Space werden auf 16 x 9 Meter großen Projektionsflächen auf Wand und Boden weit entfernte, unbekannte oder historische Orte in 2-D und 3-D erlebbar. Reisen Sie an historische Stätten, zu künstlerischen Meisterwerken, an fantastische Orte und ins Weltall.

GeoCity: Außer Kontrolle
Die Ausstellung „Außer Kontrolle – Was das Netz über dich weiß“ in der GeoCity führt Ihnen vor Augen, welche Daten wir unbeabsichtigt von uns preisgeben, wie uns falsche Informationen vorgesetzt werden und wie wir uns davor besser schützen können.

NEU: SoundLab
Im SoundLab haben Sie die Möglichkeit, in die Welt des Klangs abzutauchen. Treten Sie ein in ein voll funktionstüchtiges Tonstudio, in dem Sie aufnehmen, remixen und produzieren können. Das SoundLab bietet auch Platz für Klanginstallationen, die zum weiteren Erkunden der Schallräume einladen.

NEU: Klangwolken-ABC
Im Foyer des Ars Electronica Center können Sie Ihren persönlichen Leuchtbuchstaben für die voestalpine Klangwolke bauen. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich inspirieren und setzen Sie Ihre leuchtende Idee in die Wirklichkeit um.

 

Weitere Informationen finden Sie auf
www.aec.at/center/de/ausstellungen.


Führungen

Highlightführung
Die Highlightführung bietet Ihnen eine einzigartige Übersicht: Lassen Sie sich durch alle Ausstellungsbereiche führen und machen Sie Bekanntschaft mit den „Neuen Bildern vom Menschen“. Ein Besuch im weltweit einzigartigen Deep Space darf dabei nicht fehlen.

Abenteuerreise für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Hast du Lust auf eine völlig abgefahrene Schiffsreise? Unser Schiff heißt Ars Electronica Center und ist stets in Richtung Zukunft unterwegs! Gemeinsam manövrieren wir eine ganz besondere Fracht: Roboterspinnen, träumende Maschinen und eine Schatzkiste voller Überraschungen.

Family Tour
Eine erlebnisreiche Reise für die ganze Familie durch das Museum, gespickt mit aufregenden Gedanken rund um die Zukunft unserer Welt: Vielleicht werden Roboter nicht nur Spielzeug, sondern auch Partner und Partnerin sein können. Womöglich wird unser Gemüse über einen 3-D-Drucker in die Welt gesetzt. Was denken Sie, hält die Zukunft für uns bereit?

Weitere Informationen finden Sie auf www.aec.at/center/de/programm.

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag:
9:00–17:00
Donnerstag:
9:00–21:00
Samstag, Sonntag, Feiertag:
10:00–18:00
Montag geschlossen (ausgenommen Feiertage)

Cafe.Restaurant.Bar CUBUS

Sinnesfreuden an der Donau. Lokal mit besonderem Flair im Ars Electronica Center.

Öffnungszeiten:
MO-SA 09:00 – 01:00 Uhr
SO 09:00 - 18:00 Uhr
(warme Küche 11:00 – 22:30 Uhr)
www.cubus-aec.at

Steckbrief

+43.(0 ... anzeigen
Ars-Electronica-Straße 1

- EINTRITTSPREISE

EUR 8,00 - Vollpreis
EUR 5,00 - Ermäßigt

Familien mit Familienkarte:
EUR 7,00 - ein Elternteil, Kinder
EUR 14,00 - Eltern, Kinder

Familien ohne Familienkarte:
EUR 8,00 - ein Elternteil, Kinder
EUR 16,00 - Eltern, Kinder

freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre

Di, Mi, Fr: 9:00–17:00
Do: 9:00–21:00
Sa, So, Feiertag: 10:00–18:00
Montag geschlossen
(ausgenommen Feiertage)
Transparent Transparent Transparent