Architekturzentrum Wien

Als lebendiger Ausstellungsort bietet das Architekturzentrum Wien seinen BesucherInnen unterschiedliche Ausstellungsformate in seinen Räumlichkeiten Neue Halle, Alte Halle und Halle F3: eine Dauerausstellung, jährlich mehrere große internationale Wechselausstellungen sowie kleinere Produktionen präsentieren die Vielfalt zeitgenössischer Architektur. Das besondere Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Architektur des 20. und 21. Jahrhunderts.

Dauerausstellung

a_schau

Österreichische Architektur im 20. und 21. Jahrhundert

Mit der a_schau öffnet das Architekturzentrum Wien sein permanentes Schaufenster zur baukulturellen Identität des Landes, und präsentiert damit 150 Jahre beachtliche heimische Architekturgeschichte erstmals in einer Ausstellung in Österreich. Auf 300m2 werden rund 170 ArchitektInnen mit 420 Bauten in den neun Bundesländern vielschichtig und abwechslungsreich vorgestellt.

Rahmenprogramm: a_schaufenster

Das „a_schaufenster“ bietet fünf Mal pro Jahr Einblicke zu verschiedenen Themenschwerpunkten innerhalb der Ausstellung. Jedes der temporären Schaufenster wird durch ein oder mehrere Modelle repräsentiert, die bis zum nächsten Termin ausgestellt bleiben.

Die Ausstellung

10 Episoden schärfen den Blick auf die relevantesten Phänomene und Strömungen.

Die chronologische Abfolge bestimmter Phasen der Architekturentwicklung wird dadurch inhaltlich gefasst und unter bestimmten thematischen Gesichtspunkten beleuchtet. Parallel zu den Themenbereichen werden in einem "Zeitregal" die historisch relevanten Daten zur Zeit-, Kultur und Architekturgeschichte von 1850 bis heute präsentiert. Portraitfotos und Kurzbiografien der in der Ausstellung vertretenen ArchitektInnen bilden einen Stammbaum der wichtigsten "Köpfe" der österreichischen Baukunst. Als Spezifikum der österreichischen Architekturentwicklung und als alltagsnaher Themenstrang bildet die "Kleine Geschichte des Wohnens" einen Schwerpunkt entlang der Chronologie.

In der Ausstellung wird der gesamte Fundus der Medien zur Architekturpräsentation adäquat eingesetzt: Pläne, Skizzen, Texte, Fotos, Modelle und Filme erwecken das 20. Jahrhundert zum Leben und leiten in die Gegenwart über.

Exkursionen

Architekturführungen nach Programm und auf Bestellung

sonntags
Seit 1997 veranstaltet das Az W regelmäßig seine sonntags Exkursionen zu den interessantesten Schauplätzen der Architektur in und um Wien und entlang der aktuellen städtebaulichen Entwicklungsachsen. Einzigartig macht sonntags nicht zuletzt die Organisation von Innenbesichtigungen aller Objekte und persönliche Präsentation durch die Architekten vor Ort.

Az W Tours
Das reichhaltige Führungsangebot der Az W Tours beinhaltet Vorschläge zu Spaziergängen, Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Busfahrten. Auf Wunsch können auch maßgeschneiderte Gruppenführungen jederzeit geplant und gebucht werden.

Sommertours 2011
Von Mai bis September bietet das Architekturzentrum Wien an 10 Terminen Wien City Walks zu Architektur der letzten 100 Jahre. Alle Sommertours finden bei jedem Wetter ab 3 Personen statt.

Tickets

1 Ausstellung EUR 7,00
ermäßigt EUR 4,50

2 Ausstellungen EUR 9,00
ermäßigt EUR 6,50

NEU: Az W Jahreskarte
Ein Jahr lang alle Ausstellungen des Az W um nur 18,00 EUR! Erhältlich im Az W Shop.

Spezialtarife
Familienkarte (1 - 2 Erwachsene und Kinder): 1 Ausstellung EUR 10,00 / 2 Ausstellungen EUR 14,00
Schülerkarte: Schüler im Klassenverband EUR 2,50
Kinderworkshop laut Begleitprogramm: EUR 3,50
Ausstellungsführung EUR 2,00
The Vienna Contemporary Articket / 3 Museen – 1 Ticket (Az W, Kunsthalle Wien, MUMOK) EUR 19,50

NEU:
The Vienna Contemporary Articket / 3 Museen – 1 Ticket
(Az W, Kunsthalle Wien, MUMOK) EUR 19,50
Kombiticket Az W + Leopoldmuseum / 2 Museen – 1 Ticket EUR 17,00


Freier Eintritt
Bibliothek, Ausstellungen in der Halle F3, alle Veranstaltungen, Eröffnungen und a_schaufenster (a_schau-Rahmenprogramm). Am Nationalfeiertag, 26. Oktober und am 1. Mai, Familientag im Az W. Kinder bis zum 6. Lebensjahr, JournalistInnen mit Presseausweis, Begleitpersonen bei Gruppenführungen, ICOM Karte, AICA Karte, FremdenführerInnen, Arbeitslose und KulturpassbesitzerInnen.

Ermäßigungen
StudentInnen, SchülerInnen, PensionistInnen, Zivildiener, Lehrlinge, Menschen mit Behinderung (Ausweis erforderlich), Gruppen ab 10 Personen, Ö1-, ÖKS-, Wien-Card

Gruppenführungen
Führungen für Gruppen in den Ausstellungen können jederzeit unter office@azw.at gebucht werden.
Mindestgruppengröße: 10 Teilnehmer
Dauer: 1 Stunde
Preis: 45,00 EUR Gruppenpauschale zuzügl. Ausstellungstickets pro Teilnehmer

Angebote auch für Blinde und Sehbehinderte jederzeit buchbar. Info: office@azw.at

Steckbrief

+43 (1 ... anzeigen
Museumsplatz 1

EUR 7,00 - 1 Ausstellung
ÖFFNUNGSZEITEN
Ausstellungen / Shop
Täglich 10:00 - 19:00 Uhr
Transparent Transparent Transparent