Ankeruhr

Als eines der bedeutendsten Werke des Judgendstils ist die 10 Meter breite und 7,5 Meter hohe Spieluhr ein beliebtes Touristenziel. Sie verbindet die beiden Teile des Ankerhofes. Die Pläne des Jugenstilmalers Franz Matsch bildeten die Vorlage bei ihrer Entstehung  zischen 1911 und 1917.

Wien
Bereitgestellt von: Sasin
Photos provided by are under the copyright of their owners.

Die 12 "Stundenregenten"

Zwölf Kupferfiguren - allesamt Nachbildungen berühmter Persönlichkeiten der Wiener Geschichte - durchlaufen innerhalb von zwölf Stunden das 4 Meter große Ziffernblatt. Dabei ist eine Musikbegleitung zu vernehmen, die für die Epoche des gerade in Erscheinung tretenden "großen Mannes" typisch ist. Um 12 Uhr paradieren alle gemeinsam zu einer Haydn-Melodie. Bis zur Gründung der Republik wurde dabei noch die patriotische Kaiserhymne gespielt.

Viena - 1 Ankeruhr)
Bereitgestellt von: Roki2
Photos provided by are under the copyright of their owners.

Steckbrief

Hoher Markt

Transparent Transparent Transparent