Adventmarkt und Weihnachtsschau in den Blumengärten Hirschstetten

Am Donnerstag, dem 20. November 2014, laden die Gärtnerinnen und Gärtner der Blumengärten Hirschstetten ab 10 Uhr zum Adventmarkt und der Weihnachtsausstellung, heuer unter dem Motto: „Weihnachten in den Alpen – von der Provence zum Wiener Wald“. Die Weihnachtsausstellung in den temperierten Glashäusern verspricht eine abwechslungsreiche Reise entlang der Alpen. Angefangen in der Provence mit Weihnachtsbräuchen unter der Sonne des Mittelmeers über Länder wie Monaco, Italien oder die Schweiz bis nach Deutschland und Österreich verzaubern Motive von landestypischen Traditionen bis hin zu üppigen floralen Weihnachtskunstwerken. Ebenso werden die Gärtner/innen viele Ideen für die Weihnachtsdekoration zu Hause präsentieren.

Wo:

Besuchereingang - Süd: 22, Quadenstraße 15; Bus 22A, 95A, 95B bis Blumengärten Hirschstetten

Besuchereingang – Nord: Oberfeldgasse vis – à – vis Nr. 41; Straßenbahnlinie 26 bis Spargelfeldstraße, ab U1- Kagraner Platz bzw. ab U2- Hausfeldgasse

12 Jahre Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten:

Mit seinen beinahe 40 weihnachtlich geschmückten „Standln“ lädt der Adventmarkt in den Blumengärten heuer bereits zum 12. Mal zum Flanieren, Genießen und Wohlfühlen ein. Hier werden für kleine und große Besucher/innen köstliche Naschereien und herzhafte Schmankerln angeboten. Handgemachten Christbaumschmuck findet man hier ebenso wie Geschenkartikel, Spielzeug aus Holz oder Bienenwachskerzen. Duftende Weihnachtsbäckereien und Deko-Ideen aus Garten und Natur runden das Angebot ab.

Bio-Markt „Natürlich Christkindl:“

Ein neuer Adventmarkt, „Natürlich Christkindl“, bietet vorrangig Bio-Schmankerl oder regionale Produkte, vom Apfelmost bis zu Himbeeressig, Bio-Käse oder Suppen in Brotteig.  Dieser Markt befindet sich inmitten der festlich geschmückten Themengärten im nördlichen Teil der Blumengärten. Bäume und Pflanzen zeigen sich weihnachtlich-festlich dekoriert und bieten ein ganz besonderes Gartenerleben.

Unterhaltungsprogramm mit Musik, Basteln und Backen:

Ein buntes Unterhaltungsprogramm des Donaustädter Kulturvereins verkürzt allen Besucherinnen und Besuchern die Wartezeit auf die Feiertage: Geboten werden klassische Weihnachtslieder, Country mit den Wicked Wild Cats und Wiener Lieder von den Wiener Ton Schrammeln.

Kekse backen und buntes Kinderprogramm:

Ein spezielles Kinderprogramm wie Kekse backen wird von 10.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr geboten. Keramik-Weihnachtsfiguren können von Kindern gegen einen kleinen Unkostenbeitrag (Euro 3,50) täglich zwischen 10.00 und 20.00 Uhr im Palmenhaus bemalt werden. Eventuelle Wartezeiten können sich die Kleinsten beim Karussellfahren verkürzen.

Steckbrief

+43 1 ... anzeigen
Quadenstraße 15

- Der Eintritt ist frei.
19. November - 20. Dezember 2015
Do-So von 10.00-20.00 Uhr

Montag 7. und Dienstag 8. Dezember 2015
von 10 bis 20 Uhr
Transparent Transparent Transparent