Die Sommerwelt der Achenseeregion ist ein Geschenk: Harmonie zwischen Mensch und Natur. Das kristallklare Wasser der Bergbäche, umsäumt von duftenden Wäldern, erzählt vom Ursprung der Elemente.

Achenkirch

Am Nordufer des Sees liegt Achenkirch sanft ausgestreckt im Tal. Die familiäre Atmosphäre verspricht den Kindern spielen ohne Ende – Steine und Wasser am Badestrand, dem Bach bis zur Quelle folgen, Pferde streicheln ….
Die sportliche Vielfalt Achenkirchs ist groß: Tennis, Golf, ausgedehnte Biking-Touren im idealen Gelände ringsum, weite Ausritte und das gesamte Spektrum des Wassersports.

Maurach

Auf dem sonnigen Hochplateau, eingebettet im Karwendel- und Rofangebirge, liegt Maurach, das Bilderbuchdorf zwischen See und Berg.
Das klare Seewasser lockt die ganze Familie an den weitläufigen Strand. Surfer und Segler finden ideale Bedingungen am „Alpenfjord“. Wanderfreuden und Badespaß vor allem auch für die Kleinen.

Pertisau

mit seinem einnehmenden Panorama ist Ausgangspunkt für den Alpenpark Karwendel, eines der schönsten Bergwandergebiete Europas und Heimat des ältesten Golfplatzes in Tirol.
Sportliche Vielfalt und erholsamer Urlaub – die gelungene Kombination von Genuss, Sport und Erholung für die ganze Familie.

Steinberg am Rofan

In Steinberg gibt es naturnahes Leben abseits vom Trubel der Welt. Steinberg ist ein idyllischer, kleiner und sehr ruhiger Ort welcher auf 1.015 m Seehöhe liegt.

Wiesing

Der kleine Ort am Eingang der Sport und Vitalregion Achensee ist bekannt als beschauliches familienfreundliches Feriendorf. Der große Almabtrieb im September, zahlreiche traditionelle Dorfaktivitäten und verschiedene Brauchtumsgruppen vervollständigen das Bild des Erholungsdorfes.

Steckbrief

Tourismusverband Achensee (2 Angebote & Ideen)
Achensee

Transparent Transparent Transparent